t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
Such IconE-Mail IconMenĂŒ Icon

MenĂŒ Icont-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
Such Icon
HomeLebenFamilieHaustiere & Tiere

Beliebtestes Haustier: Katzen haben die Schnauze vorne


Das ist das beliebteste Haustier in Deutschland

Von afp, dpa, t-online
Aktualisiert am 05.05.2017Lesedauer: 1 Min.
Ein Hund und eine Katze stehen im GrasVergrĂ¶ĂŸern des BildesEine Umfrage zeigt, welche Haustiere besonders beliebt sind (Quelle: adogslifephoto/Thinkstock by Getty-Images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Hund oder Katze – wenn es um diese Tiere geht, scheiden sich die Geister oftmals. In einer reprĂ€sentativen Umfrage ist 2017 ermittelt worden, welches Haustier das Rennen auf der Beliebtheitsskala in Deutschland macht.

Der Sieger ist...

Nicht der Hund, sondern die Katze ist in Deutschland des Menschen bester Freund. 13,4 Millionen von ihnen haben einer reprÀsentativen Erhebung des Marktforschungsinstituts Skopos zufolge vergangenes Jahr in 22 Prozent der deutschen Haushalte gelebt.

Hunde waren 2016 mit 8,6 Millionen erneut klar in der Unterzahl. Im Vergleich zum Vorjahr haben sie allerdings zahlenmĂ€ĂŸig etwas aufgeholt: Die Differenz zwischen den beiden beliebtesten Heimtieren ist demnach um 0,2 Millionen geschrumpft.

Nicht nur Vierbeiner sind beliebt

Doch die Deutschen haben nicht nur ein Herz fĂŒr Vierbeiner. Unter anderem wurden vergangenes Jahr 4,6 Millionen Ziervögel gezĂ€hlt. Es gab zudem rund 3,6 Millionen Aquarien oder Gartenteiche mit Fischen. Die Zahl der Terrarien blieb stabil: Es wurden 700.000 Terrarien in 1 Prozent der Haushalte ermittelt.

Mehr Haustiere in Singlehaushalten

Insgesamt 31,6 Millionen Hunde, Katzen, KleinsÀuger, Ziervögel, Zierfische und Terrarientiere lebten im vergangenen Jahr in 44 Prozent aller deutschen Haushalte. Das haben der Industrieverband Heimtierbedarf (IVH) und der Zentralverband Zoologische Fachbetriebe (ZZF) in ihrer Erhebung ermittelt. 30 Prozent der Haustiere waren in Singlehaushalten zu Hause, 2015 waren es rund 29 Prozent.

Umsatzplus in der Heimtierbranche

Die Tierliebe der Deutschen spiegelt sich auch in den Umsatzzahlen wider. Mit Heimtier-Fertignahrung sowie Bedarfsartikeln und Zubehör im Fach- und Lebensmitteleinzelhandel wurden im Jahr 2016 insgesamt knapp 4,15 Milliarden Euro verdient, das ist ein Plus von 0,9 Prozent im Vergleich zu 2015. Hinzu kamen 510 Millionen Euro ĂŒber den Online-Handel.

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website