• Home
  • Leben
  • Familie
  • Freizeit
  • Kunst & Kultur
  • Die besten Tipps, um einen Ohrwurm loszuwerden


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextIllegale Deals? Trump verweigert AussageSymbolbild für einen TextNeues Virus in China entdecktSymbolbild für einen TextTchibo nimmt Kaffee-Sorte vom MarktSymbolbild für einen TextLotto: aktuelle GewinnzahlenSymbolbild für ein VideoKrabbeninvasion in UrlaubsregionSymbolbild für ein VideoGänsehautmoment bei Seeler-AbschiedSymbolbild für einen TextTV-Star traf mutmaßlichen MörderSymbolbild für ein VideoHitze: Dorf taucht wieder aufSymbolbild für einen TextHersteller ruft Bratwurst zurückSymbolbild für einen TextNeues Mercedes-SUV ist daSymbolbild für einen TextFestivalbesucher tot: Polizei hat VermutungSymbolbild für einen Watson TeaserWhatsapp bekommt lang ersehnte FunktionSymbolbild für einen TextNervennahrung gegen Stress

Die besten Tipps, um einen Ohrwurm loszuwerden

dpa-tmn, Teresa Nauber

06.09.2017Lesedauer: 1 Min.
Manche Menschen sind anfälliger für Ohrwürmer als andere und es gibt Lieder, die eher hängen bleiben als andere.
Manche Menschen sind anfälliger für Ohrwürmer als andere und es gibt Lieder, die eher hängen bleiben als andere. (Quelle: Oinegue/Thinkstock by Getty-Images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Jeder kennt es: Irgendwo hat man ein Lied aufgeschnappt, und jetzt dudelt es unentwegt im Kopf weiter. Wie Sie den lästigen Ohrwurm garantiert wieder loswerden, erklärt ein Musikexperte.

Warum haben wir Ohrwürmer?

Besonders offen für solche Ohrwürmer ist das Gehirn, wenn es unterbeschäftigt ist, erklärt Prof. Michael Oehler, Präsident der Deutschen Gesellschaft für Musikpsychologie. Ob einem das häufig passiert oder eher selten, hat mit dem auditiven Gedächtnis zu tun. "Ist es besonders ausgeprägt, ist derjenige auch anfälliger für Ohrwürmer." Und es gibt Lieder, die eher hängen bleiben als andere: "Das hängt unter anderem mit der Melodiekurve und Geschwindigkeit zusammen."

Aktiviert werden solche Ohrwürmer manchmal auch durch eine Erinnerung. Hat jemand zum Beispiel mit der Mutter immer ein bestimmtes Lied gehört, kann der Geruch nach ihrem Parfum das Lied zurück ins Bewusstsein holen.

So werden Sie den Ohrwurm los

Um den Ohrwurm wieder loszuwerden, gibt es unterschiedliche Strategien. Was hilft: Beschäftigung fürs Gehirn. Man kann zum Beispiel etwas Spannendes lesen oder sich auf eine andere Sache konzentrieren. Außerdem weiß man heute, dass Bewegung zu Musik Ohrwürmer verstärkt. Umgekehrt kann es helfen, sich gegen den Takt zu bewegen, um ein Lied aus dem Kopf zu verbannen. Wer die Nerven dazu hat, kann den Ohrwurm auch einmal komplett durchhören. "Manchmal verschwindet er dadurch."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Ratgeber
Briefportochinesisches HoroskopGlückwünsche zur GeburtJugendschutzgesetz Kindergeld AuszahlungstermineTag der Arbeit

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website