Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Schwangerschaft >

Mutterschutzrechner: Berechnen Sie die Mutterschutz-Fristen

...

Mutterschutzgesetz  

Mutterschutzrechner: Berechnen Sie den Zeitraum der Schutzfrist

04.06.2014, 17:18 Uhr | rev, t-online.de

Mutterschutzrechner: Berechnen Sie die Mutterschutz-Fristen. Mutterschutz: Mit einem Mutterschutzrechner können Schwangere den voraussichtlichen Zeitraum der Mutterschaftfrist bestimmen. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Mit einem Mutterschutzrechner können Schwangere den voraussichtlichen Zeitraum der Mutterschaftfrist bestimmen. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Die Schutzfristen vor und nach der Geburt stellen einen wesentlichen Teil des Mutterschutzes für Arbeitnehmerinnen dar. Im Internet finden sich mehrere Mutterschutzrechner, die schwangeren Frauen helfen, die voraussichtlichen Zeiträume der beruflichen Freistellung durch das Mutterschutzgesetz zu berechnen.

Mutterschaftsrechner hilft den Zeitraum der Schutzfristen zu bestimmen

Frauen, die sich im Mutterschutz befinden, werden für gewöhnlich sechs Wochen vor dem errechneten Geburtstermin und acht Wochen nach der Geburt von ihrer Arbeit freigestellt. Über mögliche Ausnahmen und Abweichungen können Sie sich hier informieren. Um den Zeitraum zu bestimmen, in dem diese Schutzfristen im konkreten Fall gelten, können werdende Mütter oder Paare auf einen Mutterschutzrechner zurückgreifen.

Mutterschutzfrist berechnen

Einen solchen Mutterschutzrechner bietet die Internetseite "Arbeitsrecht für Arbeitnehmer und Betriebsräte". Hier können schwangere Arbeitnehmerinnen bequem die Mutterschutzfrist berechnen - auch für den Fall einer Mehrlingsgeburt, in dem sich die Frist nach der Geburt verlängert.

Sie finden uns auch auf Facebook - jetzt Fan unserer "Eltern-Welt" werden und mitdiskutieren!

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Summer Sale bei TOM TAILOR: Sparen Sie bis zu 50 %
jetzt im Sale
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Schwangerschaft

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018