Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

In Hamburg sind die Menschen am gl├╝cklichsten

afp, dapd, dpa

Aktualisiert am 15.09.2012Lesedauer: 2 Min.
Der Gl├╝cksatlas zeigt, wo die Menschen am zufriedensten sind.
Der Gl├╝cksatlas zeigt, wo die Menschen am zufriedensten sind. (Quelle: /dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Trotz Eurokrise und anderer Sorgen: Die Deutschen sind einer neuen Studie zufolge nicht ungl├╝cklicher als vor einem Jahr. Das zeigt der heute in Berlin vorgestellte "Deutsche Post Gl├╝cksatlas 2012". Der Zufriedenheitsabstand zwischen Ost- und Westdeutschland sei mit einem F├╝nftel Punkt au├čerdem so gering wie nie zuvor. Der Atlas zeigt auch, in welchen St├Ądten und Regionen die Menschen am gl├╝cklichsten sind. Als Sieger in dem Gl├╝cksranking ging erneut die Stadt Hamburg hervor.

Kulturangebot und gute Luft machen Hamburger gl├╝cklich

Mit einem Wert von 7,0 auf der von eins bis zehn reichenden Skala seien die Deutschen genauso gl├╝cklich wie 2011 - und l├Ągen damit weiterhin auf einem Niveau, das sie zuletzt 2001 erreichten, hei├čt es in dem Bericht. Dem Gl├╝cksatlas zufolge sind Hamburger am zufriedensten mit ihrer Stadt, gefolgt von D├╝sseldorfern und Dresdnern. Die Hamburger bewerteten ihre Stadt mit 84 von 100 m├Âglichen Basispunkten, wobei das "reichhaltige Kulturangebot", die "gute Verkehrsinfrastruktur" und die "hervorragende Luft- und Wasserqualit├Ąt" sie ├╝berzeugten, teilte die Post mit. Schlusslicht des St├Ądte-Rankings sei Essen mit einem Wert von 69 Basispunkten.

Am Meer und in Bayern sind die Menschen besonders gl├╝cklich

Vergleicht man die Zufriedenheit der Deutschen nach Regionen, liegt Hamburg ebenfalls an der Spitze, gefolgt von der Region Niedersachsen/ Nordsee und Bayern. Die Ostdeutschen Regionen liegen immer noch am Ende der Gl├╝cksskala, Schlusslicht ist Sachsen-Anhalt. Allerdings haben die Ostdeutschen seit der letzten Befragung in Sachen Gl├╝ck aufgeholt.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Sanktionen treffen jetzt auch manche deutsche Rentner
Anti-Kriegs-Demo in M├╝nchen (Symbolbild): Mit Sanktionen gegen Russland versucht der Westen, das Kriegstreiben Putins aufzuhalten.


Gesundheit, Partnerschaft und Freunde als Gl├╝cksbringer

Die wichtigsten "Gl├╝cksbringer" f├╝r die Deutschen sind Gesundheit, Partnerschaft und der Kontakt mit Freunden. Krankheit, Tod des Partners und Arbeitslosigkeit hingegen f├╝hren die Liste der "Gl├╝ckshemmer" an. Auch Einkommensungleichheit spielt eine Rolle. Bleibe das eigene Einkommen gleich, w├Ąhrend die Geh├Ąlter der Anderen stiegen, mindere das die Zufriedenheit der Menschen, f├╝hrte Studienleiter Professor Bernd Raffelh├╝schen vom Forschungszentrum Generationenvertr├Ąge der Universit├Ąt Freiburg aus.

Der "Gl├╝cksatlas" entstand unter Leitung Raffelh├╝schens und des Chefs des Meinungsforschungszentrums TNS Emnid, Klaus-Peter Sch├Âppner. Er basiert auf Daten des sogenannten Sozio-├Âkonomischen Panels, einer renommierten j├Ąhrlichen Langzeit-Befragung von rund 11.000 deutschen Haushalten. Zudem flossen weitere repr├Ąsentative Umfragen in die Studie ein.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
  • Sandra Simonsen
Von Sandra Simonsen

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website