Sie sind hier: Home > Leben > Liebe > Heiraten > Junggesellenabschied >

Verschiedene Varianten des Junggesellenabschieds

Vor der Hochzeit  

Verschiedene Varianten des Junggesellenabschieds

17.02.2012, 16:59 Uhr | aw (CF)

Verschiedene Varianten des Junggesellenabschieds. Ein richtiger Junggesellenabschied gehört einfach zur Hochzeit dazu (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Ein richtiger Junggesellenabschied gehört einfach zur Hochzeit dazu (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Die Variante des Junggesellenabschieds ist ebenso wichtig wie die Hochzeit, egal ob nun für Mann oder Frau. Beide Geschlechter sollten sich ausgiebig und ausreichend vom Single-Dasein verabschieden, denn schließlich beginnt in naher Zukunft der Ernst des Lebens. Damit der Abschied als Single nicht ganz trostlos verläuft, gibt es die eine oder andere Variante für einen Junggesellenabschied, die für jeden viel Spaß bringt.

Der beste Junggesellenabschied

Grundsätzlich unterscheidet man drei Varianten der Junggesellenabschiede. Für welche Sie sich letztendlich entscheiden, bleibt ganz Ihnen überlassen. Zum gibt es den klassischen Junggesellenabschied. Bei dieser Art des Abschiedes ziehen Braut oder Bräutigam zusammen mit der Clique durch die Straßen. Dabei müssen einige Aufgaben an verschiedenen Stationen bestanden werden. Organisiert wird dieser Junggesellenabschied meist von dem jeweiligen Trauzeugen. (Aktionen für den Junggesellenabschied)

Amerikanischer Junggesellenabschied oder Erholen

Eine andere Möglichkeit ist es, den Junggesellenabschied auf Amerikanisch zu feiern. Hierbei sitzen Braut und Freundinnen zusammen, essen etwas und packen Geschenke aus. Kleine Partyspiele können hier die Stimmung auflockern. Eine andere Variante ist es, den Junggesellenabschied einfach mal erholsam zu verbringen. Dazu bieten sich besonders Pyjamapartys an, aber auch ein Tag in der Wellness-Oase ist sehr beliebt. Sicherlich ist für die Braut die passende Variante dabei.

Die Variante richtig wählen

Welche Variante für den Junggesellinnenabschied gewählt werden sollte, hängt in erster Linie natürlich immer von der zukünftigen Braut ab. Wer gerne Party macht und sich auch gerne mal selbst auf den Arm nimmt, kann das Ende des Single-Daseins anders wählen als eine Braut, die vielleicht etwas zurückhaltender ist. Trauzeuge oder Trauzeugin sollten aufmerksam die Variante zum Feiern wählen. Besser ist es manchmal, einfach etwas ruhiger anzufangen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Liebe > Heiraten > Junggesellenabschied

shopping-portal