• Home
  • Leben
  • Liebe
  • Trennung & Scheidung
  • Steuerklasse nach Scheidung ├Ąndern - ab wann?


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextWarmwasser abdrehen? Ministerin warntSymbolbild f├╝r einen TextRussland stoppt Kasachstans ├ľlexportSymbolbild f├╝r einen TextAufregende Entdeckung am CernSymbolbild f├╝r einen TextRiesiges Hakenkreuz in Feld gem├ĄhtSymbolbild f├╝r einen TextCarlos Santana kollabiert auf B├╝hneSymbolbild f├╝r einen Text├ärger um Vater von Fu├čballprofiSymbolbild f├╝r ein VideoHund adoptiert Entenk├╝kenSymbolbild f├╝r ein VideoMallorca droht BadeverbotSymbolbild f├╝r einen TextDas sind die aktuellen Spam-RufnummernSymbolbild f├╝r einen TextKatzenberger war mit Fan im BettSymbolbild f├╝r einen TextMotorradfahrerin rast in Mercedes ÔÇô totSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserCorona: Beunruhigendes Studien-ErgebnisSymbolbild f├╝r einen TextSpielen Sie das Spiel der K├Ânige

Steuerklasse: Ab wann muss sie ge├Ąndert werden?

pk (CF)

Aktualisiert am 20.04.2016Lesedauer: 2 Min.
Der Zeitpunkt einer Scheidung kann steuerliche Vorteile bringen.
Der Zeitpunkt einer Scheidung kann steuerliche Vorteile bringen. (Quelle: /Thinkstock by Getty-Images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Durch eine Heirat bekommen Sie eine andere Steuerklasse, die nach einer Scheidung erneut ge├Ąndert wird. Doch ab wann m├╝ssen Sie mit einer ├änderung der Steuerklasse rechnen?

Steuerklasse nach der Scheidung: Was ├Ąndert sich?

W├Ąhrend das Einkommen in der Ehe gemeinsam veranlagt wird, tritt nach der Scheidung wieder die Einzelveranlagung in Kraft. Da die Einstufung in eine Steuerklasse immer nur f├╝r ein Kalenderjahr erfolgt, kann es demnach je nach Zeitpunkt der Scheidung etwas dauern, bis Sie wieder passend eingestuft werden. Einen finanziellen Nachteil bringt das nat├╝rlich f├╝r Sie nicht, da die Steuern dann mit dem Einkommensjahresausgleich wieder ausgeglichen werden. Es ist auch m├Âglich, die Steuerklasse in der Mitte des Jahres zu ├Ąndern, sie gilt dann r├╝ckwirkend ab dem 1. Januar des jeweiligen Jahres.

Scheidung am Anfang des Jahres g├╝nstiger

Ge├Ąndert wird die Steuerklasse in der Regel immer zu Beginn des n├Ąchsten Kalenderjahres, also zum 1. Januar, nachdem die Scheidung rechtskr├Ąftig geworden ist. Die gemeinsame Veranlagung f├Ąllt ab diesem Zeitpunkt ebenfalls weg. Wenn Sie keine Kinder haben, erhalten Sie beide die Steuerklasse 1. Derjenige, bei dem ein Kind lebt, erh├Ąlt die Steuerklasse 2. Aus steuerrechtlicher Sicht ist aber der Zeitpunkt der Trennung entscheidend.

Beispiel 1:

Das Ehepaar trennt sich am 01. Februar 2016. Eine ├änderung der Steuerklasse erfolgt erst zum 01. Januar 2017. Beide Partner k├Ânnen die steuerlichen Vorz├╝ge ├╝ber das gesamte Kalenderjahr ausnutzen.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Ukraine meldet neue Raketenangriffe ÔÇô Selenskyj kritisiert Milit├Ąrs
Ein Mann steht auf den Tr├╝mmern einer Schule in Charkiw: Sie ist bei einem russischen Raketenangriff zerst├Ârt worden.


Beispiel 2:

Erfolgt die Scheidung am 25. Dezember 2016, werden die Steuerklassen trotzdem zum 01. Januar 2017 ge├Ąndert. Somit k├Ânnen beide die steuerlichen Verg├╝nstigen blo├č noch kurzfristig beanspruchen.

Es kann also steuerlich durchaus von Vorteil sein, wenn Sie sich am Anfang eines Jahres scheiden lassen. So k├Ânnen Sie noch f├╝r ein ganzes Jahr eine Zusammenveranlagung mit allen steuerlichen Vorteilen abgeben. Ob sich das f├╝r Sie lohnt, k├Ânnen Sie sich von Ihrem Steuerberater ausrechnen lassen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Ratgeber
Altersunterschied BeziehungEhering welche HandfremdgehenHochzeitstageHochzeitstage BedeutungPartnersuche ab 50Pille DurchfallSwingerclubVerh├╝tungsring

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website