Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty >

Scalfaro Hans Mezger Chronograph

...

Ein Stück Rennwagen am Handgelenk

23.04.2014, 13:55 Uhr | Adele Moser/SP-X

Scalfaro Hans Mezger Chronograph. Die Scalfaro LM 917 enthält Originalteile eines Porsche 917. (Quelle: Hersteller)

Die Scalfaro LM 917 enthält Originalteile eines Porsche 917. (Quelle: Hersteller)

Ihre Autoleidenschaft leben die Brüder Kuhnle mit ihrer Uhrenmarke Scalfaro aus. Nach dem Mercedes 300 SL und dem Ferrari 250 GTO hat sich das Familienunternehmen nun eine weitere PS-Preziose und seinen Entwickler für ein Sondermodell ausgesucht.

Foto-Serie mit 10 Bildern

Der Porsche 917 gilt als Rennwagen des Jahrhunderts und sein Zwölfzylinder als Geniestreich des Motorenbaus. Seine Entstehung im Jahre 1968 geht auf die Initiative von Ferdinand Piech zurück, entwickelt wurde das Kraftwerk von Hans Mezger, der später auch dessen 1100 PS starken Zwölfzylinder konstruiert hatte. Damit gelang Porsche 1970 auch der lang ersehnte Gesamtsieg beim 24-Stunden-Rennen von Le Mans. Dem Fahrzeug sowie Hans Mezger zollt der Uhrenhersteller Scalfaro nun mit einem limitierten Chronografen Tribut.

Jedes Exemplar ist einzigartig

Die Scalfaro LM917 Hans Mezger Edition enthält Originalteile eines Porsche 917-Rennwagens, die ins Uhrgehäuse eingearbeitet wurden. Zudem ist ihr Design unter anderem mit der Rennlackierung, der Rennflagge sowie der Wabenstruktur auf dem Ziffernblatt an den Sportler angelehnt. Am Gehäuse-Sichtboden befinden sich ein Umriss der typischen 917-Felge sowie eine Rennabschnitts-Bezeichnung der Le Mans-Strecke.

Auf jedem Chronografen ist neben der Signatur von Hans Mezger auch eine Gravur mit der individuellen Nummer des jeweiligen Exemplars sichtbar.

Erste luftgekühlte Uhr der Welt

Leicht erkennbar ist die Scalfaro LM917 Hans Mezger Edition an dem turbinenartigen Lüfterrad-Sekundenzeiger bei 9 Uhr und dem „Air-Cooled“-Schriftzug auf dem Ziffernblatt. Dieses Lüfterrad erzeugt einen kleinen Luftstrom, der den Austausch der durch Körperwärme und Reibung im Werkmechanismus erwärmten Luft fördert. Diese Luft zirkuliert durch die Öffnung des Ziffernblattes zwischen dem unteren "Maschinenraum" und dem kühleren "Cockpit-Bereich" unterhalb des Glases und soll für ein optimales Wärmemanagement der Uhr sorgen. Die am Handgelenk tragbare Hommage an den Rennwagen 917 und auch den Ingenieur Hans Mezger ist auf 917 Exemplare limitiert und kostet 6.917 Euro.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Digital fernsehen und bis zu 305,- € sichern!*
jetzt bestellen bei der Telekom
Anzeige
Verführerische Wäsche: BHs, Strumpfhosen u.v.m.
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018