Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty > Männerpflege >

Tipps für die Intimpflege beim Mann

Genitalbereich reinigen  

Tipps für die Intimpflege beim Mann

21.01.2016, 14:56 Uhr | om (CF)

Tipps für die Intimpflege beim Mann. Eine gründliche Intimpflege ist auch bei Männern Pflicht. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Eine gründliche Intimpflege ist auch bei Männern Pflicht. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Die normale Intimpflege beim Mann ist in der Regel unproblematisch – am besten integrieren Sie die Reinigung einfach in Ihre normale Duschroutine. Lesen Sie hier, worauf es dabei zu achten gilt.

Intimpflege beim Mann: Wenig aufwendig

Die Intimpflege beim Mann ist nicht aufwendig: Wenn Sie täglich duschen, sollten Sie den After, den Penis und die Hoden unter fließendem Wasser und mithilfe von Duschgel gründlich reinigen.

Für die Intimpflege beim Mann werden keine Hilfsmittel benötigt – wenn Sie lieber einen Waschlappen verwenden, sollten Sie auf Einmalwaschlappen zurückgreifen oder den Stoff nach jeder Nutzung in die Waschmaschine geben.

Im Gegensatz zu Frauen müssen Männer nicht zwingend auf bestimmte pH-Werte bei Waschlotionen achten. Grundsätzlich reicht eine Seife und warmes Wasser für die Durchführung der Intimpflege.

Smegma bei der Intimpflege entfernen

Bei der Intimhygiene ist es außerdem wichtig, dass Sie das sogenannte Smegma regelmäßig entfernen – dabei handelt es sich um eine weiße beziehungsweise hellgelbe Substanz zwischen Vorhaut und Eichel. Schieben Sie deshalb bei der Intimhygiene immer die Vorhaut zurück. Es ist wichtig, dass das Smegma nicht auf der Haut verbleibt, sonst drohen Entzündungen und Infektionen.

Mit zunehmendem Alter kann es passieren, dass sich die Vorhaut nicht mehr so leicht zurückziehen lässt. Dadurch wird zum einen die Reinigung erschwert, zum anderen können sich dabei Risse und Entzündungen bilden, so die "Apotheken Umschau". Ist dies der Fall, sollten Sie einen Urologen aufsuchen.

Die Intimhygiene für eine Untersuchung nutzen

Viele gesundheitliche Probleme lassen sich in einem sehr frühen Stadium feststellen und entsprechend gut behandeln. Nutzen Sie deshalb die Intimpflege nicht nur für die Reinigung, sondern auch für eine gründliche Untersuchung der Körperregion.

Eventuelle Auffälligkeiten sollten Sie mit Ihrem Arzt besprechen – Beispiele sind Veränderungen im Bereich der Hoden aufgrund eines Tumors. Auch Jucken, ein unangenehmer Geruch sowie Ausfluss aus den Harnröhren sollten Sie untersuchen lassen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty > Männerpflege

shopping-portal