• Home
  • Leben
  • Reisen
  • Europa
  • Italien
  • Kalabrien, die Stiefelspitze Italiens


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextPutins Freund aus Hollywood im Donbass?Symbolbild für einen TextTrump wettert: "Eine Bananenrepublik"Symbolbild für einen TextDrosselt Norwegen die Stromexporte?Symbolbild für einen TextFaeser bereut Sektglas-SzeneSymbolbild für einen TextDDR-Schauspieler ist totSymbolbild für einen TextMillionen-Deal für Johnny DeppSymbolbild für einen TextVermisster Festivalbesucher ist totSymbolbild für einen TextBecker-Tochter posiert im BadeanzugSymbolbild für einen TextFrau stirbt im Flieger nach FrankfurtSymbolbild für einen TextFC Bayern trauert um früheren PräsidentenSymbolbild für einen TextTödlicher Unfall auf Tagebau-AutobahnSymbolbild für einen Watson TeaserWhatsApp: Drastische Neuerung mit UpdateSymbolbild für einen TextDieses Städteaufbauspiel wird Sie fesseln

Kalabrien, die Stiefelspitze Italiens

Jean-Pierre Paulisch

24.04.2015Lesedauer: 3 Min.
Der südlichste Teil des italienischen Festlandes ist Kalabrien.
Der südlichste Teil des italienischen Festlandes ist Kalabrien. (Quelle: google-earth-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Italien

Kalabrien liegt von Deutschland nur wenige Flugstunden entfernt und auch große Reiseveranstalter haben es in den letzten Jahren für ihre Programme entdeckt. Kein Wunder, finden Reisende hier neben wunderschönen, feinen Sandstränden auch eine sehr abwechslungsreiche Flora und Fauna. Hotels - von einfachen Gästeunterkünften bis zu leicht pompös anmutenden Fünf-Sterne-Häusern - öffnen den Urlaubern hier ihre Pforten. Dabei haben Sie als Gast die absolute Qual der Wahl: Vom selbst organisierten Flug nach Kalabrien, zum Zielflughafen Reggio Calabria im Süden der Region, über eine Autoreise bis hin zur Pauschalreise sind hier alle Möglichkeiten gegeben.

Mit dem Mietwagen die Region erkunden

Planen Urlauber eine selbst organisierte Reise, bieten sich die vielen Ferienhäuser in der Region an. Bei entsprechender Buchung wartet am Flughafen bereits der Mietwagen. Mit diesem ist es möglich, sich frei in der Region zu bewegen. Vor allem, wenn es etwas mehr italienisches Flair sein soll, als im Rahmen eines All-inclusive-Urlaubs möglich ist, ist diese Variante eine sehr gute Alternative. Und das Schöne ist, dass Ferienhäuser, entsprechende Hin- und Rückflüge und ein Mietwagen vor Ort bei rechtzeitiger Planung auch für Familien absolut finanzierbar sind.

Die kulinarische Seite der Region

Kalabrien ist eine Region, die im Osten, Süden und Westen vom Meer umgeben ist. Da ist es nur logisch, dass die Menschen, die schon immer überwiegend von dem gelebt haben, was die Natur ihnen bereitgestellt hat, viel Fisch auf der Speisekarte stehen haben. Daneben besticht die kalabrische Küche vor allem durch ihre vollen und intensiven Aromen und Eindrücke. So machen die Kalabresen in der Küche grundsätzlich keine halben Sachen. Wenn ein Gericht scharf sein soll, wird es mit den berühmten kalabrischen Chilis gewürzt. Auch die in ganz Italien beliebte Salami Calabrese hat ihre angenehme Schärfe diesem Gewürz zu verdanken. Dass die echte Pizza Calabrese eine der schärfsten Pizza-Sorten überhaupt ist, wen wundert's?

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Lewandowski droht die Tribüne
imago images 1013716300


Ebenso vollmundig sind die roten Zwiebeln, die für viele Gerichte verwendet werden. Eine besondere Spezialität des Landstriches ist auch die "Zwiebelmarmelade", eine Paste aus roten Zwiebeln, die den charakteristischen, süßlichen Geschmack dieser Zwiebeln hat und hervorragend zu Fleisch, Fisch oder auch zu frischem Brot passt. Das hiesige Olivenöl gilt als besonders aromatisch und auch die Liköre und Weine der Gegend zeugen von viel Liebe zum Detail, wenn es um Kreation und Lagerung geht.

Klima und Natur - ein Traum mit Sonnengarantie

Die südliche Lage der Region bringt die Gewissheit mit sich, dass hier vom Frühjahr bis zum Herbst viele Sonnentage auf Urlauber warten. Und selbst der Winter ist in diesem Landstrich eher mild, teilweise mit Temperaturen bis zu 20 Grad im Januar. Mit durchschnittlich 320 Sonnentagen im Jahr zählt Kalabrien zu den sonnigsten Gegenden Europas. Die beeindruckende Natur der Region tut ihr Übriges, um Ihren Urlaub dort zu einem absoluten Erlebnis zu machen.

Von schroffen Bergen, tiefen Schluchten und sanften Ebenen bis zu feinen Sandstränden und einem kristallklaren Meer findet hier jeder Urlaubstyp genau die Art von Natur, die er sucht. Hier sind Bergwanderungen ebenso möglich, wie Schnorchelausflüge und endlose Strandtage.

Die schönste Zeit des Jahres in einem Land der Gastfreundschaft

So wie das Land sind auch die Menschen. Die Kalabresen wirken auf den ersten Blick etwas in sich gekehrt, vielleicht sogar schroff. Doch wer einmal in eine der vielen Kleinstädte im Inland gefahren und hier in einem der kleinen Gasthäuser eingekehrt ist, konnte schnell feststellen, dass die Herzlichkeit der Menschen ebenso groß ist, wie ihr Stolz auf ihre Herkunft und ihre Gastfreundlichkeit. Und so sind es die Kalabresen selbst, die den Reiz dieser wunderbaren Region mit ihrer ganz eigenen Art perfekt abrunden.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
DeutschlandItalienReiseveranstalter
Ratgeber

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website