Italien

Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

So schnell dĂŒrfen Sie in Italien fahren
Tempolimit in Italien (Symbolbild): Wer im Urlaub Auto fÀhrt, sollte ein paar Regeln beachten.

In Deutschland ist es recht einfach: Hat Ihnen der Service im Restaurant gefallen, zahlen Sie einfach etwa zehn Prozent Trinkgeld zusÀtzlich zur Rechnung. Doch wie wird das im Ausland gehandhabt?

Rechnung in Italien: Beim Trinkgeld kann es im Ausland manchmal kompliziert werden.

Warum immer nur nach Capri, Sardinien und Sizilien? NatĂŒrlich laden die bekannten Inselschönheiten zum TrĂ€umen ein. Aber leider sind sie oft auch sehr ĂŒberlaufen. Zum GlĂŒck gibt es weniger bekannte Alternativen.

Urlaub in Italien: Das Land hat viele schöne Inseln abseits der klassischen Touristenmagnete zu bieten.
Sandra Ehegartner, SRT

Nach 74 Jahren ist Schluss fĂŒr Italiens Fluggesellschaft Alitalia. Am Freitag geht die Nachfolgerin Ita an den Start. Doch der neuen Fluglinie könnten Turbulenzen drohen.

Ita: Die neue Airline hebt an diesem Freitag zum ersten Mal ab.

Nach 74 Jahren hebt die italienische Fluglinie Alitalia am Donnerstag zum letzten Mal ab. Mit dem Aus soll auch die Marke verkauft werden. Doch was wird aus den Mitarbeitern?

Letzter Abflug der Alitalia: Ende einer italienischen Legende.

Es gehört zu den beliebtesten Attraktionen in Rom und blickt auf eine lange Tradition zurĂŒck: das Kolosseum. Der geplante Holzboden soll Besuchern kĂŒnftig ein besonderes Erlebnis bieten.

Kolosseum: Erbaut wurde es zwischen 70 und 80 nach Christus.

Das Sarntal hat nicht die spektakulĂ€rsten Berge SĂŒdtirols. Doch gerade fĂŒr Familien und ErholungsbedĂŒrftige ist die Region eine Reise wert – nicht nur wegen der abwechslungsreichen Wanderwege.

Ausflugsziel im Sarntal: Rund um den Durnholzer See fĂŒhrt ein malerischer und familientauglicher Wanderweg.

Die Stadt, die einst ĂŒberrannt wurde, fleht wegen der Corona-Krise nun um Urlauber. Der BĂŒrgermeister von Venedig verspricht fĂŒr die Zukunft einen "intelligenten" Tourismus. Doch wie soll der funktionieren?

Menschenleer: die weltberĂŒhmte RialtobrĂŒcke in Venedig wĂ€hrend des Lockdowns.

Karneval ist eigentlich Hochsaison in Venedig. Doch diesmal ist alles anders. Drei Monate nach dem dramatischen Hochwasser passiert etwas Seltsames: Venedig klagt ĂŒber zu wenig Besucher.

Venedig: Die Stadt braucht mehr Touristen.

Bahn-Angestellte, Fluglotsen, Flugbegleiter und Piloten: Gleich mehrere Berufsgruppen legen in Italien gegen Ende der Woche die Arbeit nieder. Das können Reisende nun tun. 

Flieger von Alitalia: Auch Piloten und Flugbegleiter der Airline beteiligen sich wahrscheinlich an Streiks.

Wer eine romantische Bootsfahrt in Venedig plant, muss im kommenden Jahr mit zusĂ€tzlichen GebĂŒhren rechnen. Eigentlich sollten Touristen schon ab September 2019 Eintritt zahlen. Jetzt verschiebt sich die Bezahlpflicht. 

Venedig mit Blick auf Santa Maria della Salute: Wer keine GebĂŒhren zahlen will, riskiert ein Bußgeld.

Kurtaxe, Tourismusabgabe, Citytax: Viele Urlaubsorte und Reiseziele bitten ihre GĂ€ste zur Kasse. HĂ€ufig gibt es dafĂŒr nĂŒtzliche Gegenleistungen. Manchmal geht es aber vor allem um etwas anderes.

Langeoog: Wie viele andere Urlaubsziele, kassiert die ostfriesische Insel eine Abgabe von ihren GĂ€sten.

Im FrĂŒhling wuselt es wieder auf Roms MarktplĂ€tzen. Welche Piazzas in der italienischen Hauptstadt hektisch sind und wo Sie auch mal vom Trubel entspannen können.  

Piazza del Popolo in Rom: Besucher erwarten hier die beiden Zwillingskirchen Santa Maria in Monte Santo und Santa Maria dei Miracoli.
Sandra Ehegartner, srt

Wer in der italienischen Region Cinque Terre Flipflops trĂ€gt, soll bald Strafe zahlen mĂŒssen. Zu groß sei das Verletzungsrisiko, wenn Urlauber die leichten Sommerschuhe tragen. 

Flipflops: Die Touristenregion Cinque Terre möchte Touristen zuerst umfassend ĂŒber die Gefahren von Flipflops aufklĂ€ren – dann aber Strafen verhĂ€ngen.

Alle reden ĂŒber Probleme mit Touristen auf Mallorca oder Venedig. Aber der Gardasee ist bei Deutschen beliebt wie seit Jahren nicht mehr. Ein Trend, den nicht alle willkommen heißen.

Sirmione: Luftaufnahme von der Altstadt auf der Halbinsel des sĂŒdlichen Gardasees.

Venedig lebt von Touristen – und könnte an ihnen zugrunde gehen. Um den Ansturm rund um den Canal Grande bei Bedarf zu kanalisieren, setzt die Polizei neue technische Hilfsmittel ein.

Gondoliere auf Gondeln mit Touristen im Kanal in Venedig

FĂŒr einen Euro wird mitten in Sizilien der Traum vom Ferienhaus in Italien wahr. Doch kann so ein unschlagbares Angebot eine Stadt retten?

Der Blick ĂŒber die DĂ€cher verleiht der Kleinstadt einen romantischen Charme.

Seit drei Jahren ist Rom das neue Zuhause der Ex-Ministerin Annette Schavan. Mittlerweile ist sie eine kundige Römerin und kennt die schönsten PlÀtze der Stadt.

Ganz gleich wo man in Trastevere abbiegt – Besucher erwarten pittoreske GĂ€sschen mit malerischen Fassaden.

Das Erdbeben in Amatrice und in weiteren 140 Kommunen in den Apenninen ist ein Jahr her. Doch noch immer gleichen viele Orte einem TrĂŒmmerhaufen.

Von der Basilika, hier nur provisorisch mit Planen abgedeckt, ist nur noch ein TrĂŒmmerhaufen ĂŒbrig.

Wegen der andauernden Waldbrandgefahr in Italien hat das AuswĂ€rtige Amt seine Reisehinweise angepasst. Touristen mĂŒssten mit Evakuierungen rechnen, so die Behörde.

Strandbesucher beobachten bei Capalbio einen Brand auf einem Campingplatz. In Italien ist in vier Wochen fast so viel WaldflÀche verbrannt wie im gesamten letzten Jahr.

Unter der ErdoberflÀche am Golf von Neapel schlummert ein riesiger Vulkan. Die Forscher sind alarmiert, denn die AktivitÀt des Vulkanriesen ist in der letzten Zeit gestiegen.

Auf dem Gebiet der PhlegrÀischen Felder in Pozzuoli (Italien) westlich von Neapel registrieren die Vulkanologen eine erhöhte AktivitÀt, seit 2012 gilt Alarmstufe Gelb.

Italiens KaffeehĂ€user mĂŒssen die Konkurrenz aus den USA nicht fĂŒrchten. Sie punkten mit viel Geschichte, berĂŒhmten Persönlichkeiten und köstlichem Kaffee.

Zahlreiche Besucher genießen ihren Espresso und Caffù am Piazza dell'Unita d'Italia in Triest (Italien).

KanĂ€le und Restaurants wie in der berĂŒhmten Lagunenstadt – aber so viel entspannter.

Malerisch reihen sich die HĂ€user am Canal Vena in Chioggia.
J.-P. Paulisch

Ratgeber

Essen im HandgepĂ€ckExpress ReisepassFerien Deutschland 2022FlĂŒssigkeiten HandgepĂ€ckKinderreisepass beantragenReisepass beantragenReisepassnummerschwanger fliegenSommerferien 2022vorlĂ€ufiger Reisepass

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website