Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Kreuzfahrten >

Heiraten auf dem Schiff: Tipps zur Kreuzfahrt-Hochzeit

Schiffsreisen  

Heiraten auf dem Schiff: Tipps zur Kreuzfahrt-Hochzeit

10.03.2014, 16:45 Uhr | hm (CF)

Heiraten auf dem Schiff: Tipps zur Kreuzfahrt-Hochzeit. Möchten Sie rechtskräftig auf einer Kreuzfahrt heiraten, müssen Sie deutsche Vorschriften einhalten (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Möchten Sie rechtskräftig auf einer Kreuzfahrt heiraten, müssen Sie deutsche Vorschriften einhalten (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Eine Hochzeit ist keine günstige Angelegenheit. Eine Kreuzfahrt ebenso wenig. Warum also nicht beides verbinden? Heiraten auf dem Schiff ist aber nicht nur aus finanzieller Sicht attraktiv. Viele Paare können sich nichts Romantischeres vorstellen, als sich an Deck eines Luxusliners das Ja-Wort zu geben.

Heiraten auf dem Schiff? Ja, ich will!

Es soll der schönste Tag im Leben werden, daher sind viele Paare auf der Suche nach dem perfekten Ort für ihre Hochzeit. Die sanften Bewegungen eines Schiffes, eine leichte Seebrise und strahlender Sonnenschein können der Heirat einen ganz besonderen Charakter verleihen. Eine Hochzeit auf See können Sie dabei im Prinzip genauso frei gestalten wie eine kirchliche Trauung.

Vom Blumenbukett über die musikalische Unterlegung bis hin zum Treueschwur – Sie können alles ganz individuell aussuchen. Lediglich auf die Fahrt mit dem Just-Married-Oldtimer müssen Sie hier verzichten. Dafür steht bereits fest, wo die Hochzeitsreise hinführt und wann es losgeht – nämlich direkt im Anschluss an die Hochzeit! Als Standesbeamter fungiert entweder der Kapitän oder ein Bordpfarrer.

Foto-Serie mit 8 Bildern

Romantische Zeremonie oder amtliche Trauung?

So romantisch die Vorstellung einer Hochzeit auf einem Kreuzfahrtschiff auch ist: Rechtskräftig heiraten auf dem Schiff ist nur in Ausnahmefällen möglich. Damit die Eheschließung auch als solche gilt, muss sie in Deutschland von einem Standesbeamten an Land vollzogen werden, zumindest aber auf einem Schiff, das im deutschen Hafen vor Anker liegt.

Doch es gibt gleich zwei Schlupflöcher im deutschen Rechtssystem: Wenn Sie sowohl deutsche Vorschriften als auch die im jeweiligen Zielland geltenden Gesetze einhalten, dürfen Sie sich auch in fremdländischen Häfen das Ja-Wort geben.

Heiraten auf dem Schiff beziehungsweise auf hoher See ist nur dann rechtskräftig, wenn der Liner unter maltesischer Flagge fährt – und zwar in internationalen Gewässern. Wer dieses Angebot nicht wahrnehmen will oder kann, muss entweder vor oder nach der Zeremonie an Bord zu einem deutschen Standesamt, um sich für immer und ewig aneinander zu binden.

Kosten für Kreuzfahrt und Hochzeit

Heiraten auf dem Schiff - das hat seinen Preis. Mit gut 1.000 Euro müssen Sie auf jeden Fall rechnen. Hinzu kommen die Kosten für die Kreuzfahrt selbst, die stark variieren – je nachdem, ob Sie die Luxuskabine mit Balkon oder eine kleine Innenkabine buchen. Wer sich während einer Kreuzfahrt trauen lassen will, muss sich frühzeitig um das Arrangement kümmern: mindestens zwölf Wochen im Voraus.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
New Collection - Daisies & Stripes
bei TOM TAILOR
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal