Sie sind hier: Home > Leben > Reisen >

Kreuzfahrten

Bundesregierung verleiht Kreuzfahrtschiff "Aidanova" Umweltsiegel
Bundesregierung verleiht Kreuzfahrtschiff "Aidanova" Umweltsiegel

Kreuzfahrtschiffe stehen vermehrt in der Kritik schädliche Abgase und großen Mengen von Müll zu produzieren und damit zu Umweltproblemen beizutragen. Die "Aidanova" setzt nun andere Maßstäbe in Sachen... mehr

Kreuzfahrtschiffe stehen vermehrt in der Kritik mit schädlichen Abgase zu Umweltproblemen beizutragen. Die "Aidanova" setzt nun andere Maßstäbe in Sachen Antriebstechnik – und wird dafür ausgezeichnet.

Kreuzfahrtschiffe: So steht es um die ärztliche Versorgung an Board
Kreuzfahrtschiffe: So steht es um die ärztliche Versorgung an Board

Erkältung, Seekrankheit, Herzinfarkt – Die Bordhospitäler auf den großen Kreuzfahrtschiffen gelten als gut ausgestattet. Einige Krankheiten lassen sich auf hoher See aber nicht behandeln. Krank auf... mehr

Erkältung, Seekrankheit, Herzinfarkt – die Bordhospitäler auf den großen Kreuzfahrtschiffen gelten als gut ausgestattet. Einige Krankheiten lassen sich auf hoher See aber nicht behandeln.

"Flying Clipper": Jungfernfahrt des Kreuzfahrtschiffs verzögert sich
"Flying Clipper": Jungfernfahrt des Kreuzfahrtschiffs verzögert sich

Eigentlich war der Stapellauf der "Flying Clipper" für 2019 geplant. Doch daraus wird wohl nichts. Der Grund ist eine juristische Auseinandersetzung. Das neue Segel-Kreuzfahrtschiff "Flying Clipper"... mehr

Eigentlich war der Stapellauf der "Flying Clipper" für 2019 geplant. Doch daraus wird wohl nichts. Der Grund ist eine juristische Auseinandersetzung.

Die besten Spartipps für Ihre Kreuzfahrt
Die besten Spartipps für Ihre Kreuzfahrt

Sparen und trotzdem genießen: Wenn Sie zehn einfache Tipps beachten, können Sie bei einer Kreuzfahrt entspannen ohne ein Vermögen auszugeben.  Immer neue Schiffe und spektakuläre Rabatte: Wer behält... mehr

Sparen und trotzdem genießen: Wenn Sie zehn einfache Tipps beachten, können Sie bei einer Kreuzfahrt entspannen ohne ein Vermögen auszugeben. 

Was passiert bei Todesfällen auf Kreuzfahrten?
Was passiert bei Todesfällen auf Kreuzfahrten?

Sie sollen Urlaubserholung und Spaß bringen: Doch was passiert, wenn auf einer Kreuzfahrt jemand stirbt? Große Reedereien verraten ihre Vorkehrungen – und wie oft Todesfälle auftreten.  Die... mehr

Sie sollen Urlaubserholung und Spaß bringen: Doch was passiert, wenn auf einer Kreuzfahrt jemand stirbt? Große Reedereien verraten ihre Vorkehrungen – und wie oft Todesfälle auftreten. 

So teuer sind Stornierungen bei Reiseveranstaltern
So teuer sind Stornierungen bei Reiseveranstaltern

Günstiger Preise, teure Stornierungen: Viele Reiseveranstalter verlangen bei Rücktritten hohe Gebühren – auch, wenn Sie lange vor Reisebeginn absagen. In manchen Fällen ist das aber kostenlos.  Viele... mehr

Günstiger Preise, teure Stornierungen: Viele Reiseveranstalter verlangen bei Rücktritten hohe Gebühren – auch, wenn Sie lange vor Reisebeginn absagen. In manchen Fällen ist das aber kostenlos. 

Konflikt im Iran: Kreuzfahrt-Reedereien sorgen sich wegen Persischem Golf
Konflikt im Iran: Kreuzfahrt-Reedereien sorgen sich wegen Persischem Golf

Die schwierige Situation in der Straße von Hormus wirkt sich auf deutsche Reedereien aus. Was wenige wissen: Der Nahe Osten spielt eine wichtige Rolle für Kreuzfahrtschiffe. Der Konflikt am Persischen... mehr

Die schwierige Situation in der Straße von Hormus wirkt sich auf deutsche Reedereien aus. Was wenige wissen: Der Nahe Osten spielt eine wichtige Rolle für Kreuzfahrtschiffe.

Hurtigruten "Roald Amundsen": Neues Kreuzfahrtschiff startet im Juli
Hurtigruten "Roald Amundsen": Neues Kreuzfahrtschiff startet im Juli

Ein Bildschirm, der sich über sieben Decks erstreckt – er ist nur eines der Highlights der "Roald Amundsen". Das Kreuzfahrtschiff sticht am 3. Juli erstmals in See. Das neue... mehr

Ein Bildschirm, der sich über sieben Decks erstreckt – er ist nur eines der Highlights der "Roald Amundsen". Das Kreuzfahrtschiff sticht am 3. Juli erstmals in See.

Je nach Land: So viel Trinkgeld sollten Sie im Ausland geben
Je nach Land: So viel Trinkgeld sollten Sie im Ausland geben

Auch im Ausland gehört es zum guten Ton, bestimmte Leistungen mit einem kleinen Geldbetrag zu honorieren. Doch herrscht oft Unklarheit, wie viel Trinkgeld im Urlaub gegeben werden sollte. Hier gibt es... mehr

Auch auf Reisen sollten Sie bestimmte Leistungen mit einem Geldbetrag honorieren. Doch herrscht oft Unklarheit, wie viel Trinkgeld im Urlaub gegeben werden sollte. 

Kreuzfahrten: Die gefährlichsten Meeresregionen der Welt
Kreuzfahrten: Die gefährlichsten Meeresregionen der Welt

Die "Viking Sky" ist am vergangenen Wochenende vor Norwegen in Seenot geraten. Es sind aber andere Regionen, in denen über die Hälfte der weltweiten Schiffsunglücke geschehen.  Entspannt verreisen:... mehr

Die "Viking Star" ist am vergangenen Wochenende vor Norwegen in Seenot geraten. Es sind aber andere Regionen, in denen über die Hälfte der weltweiten Schiffsunglücke geschehen. | Von Ana Grujić

Neue Kreuzfahrt-Rekorde auf Flüssen und Meeren
Neue Kreuzfahrt-Rekorde auf Flüssen und Meeren

Deutschland bleibt die Kreuzfahrtnation Nummer eins in Europa: Insgesamt 2,26 Millionen deutsche Passagiere waren 2018 auf den Weltmeeren unterwegs. Besonders beliebt dabei: Nordeuropa. Bemerkenswerte... mehr

Deutschland bleibt die Kreuzfahrtnation Nummer eins in Europa: Insgesamt 2,26 Millionen deutsche Passagiere waren 2018 auf den Weltmeeren unterwegs. Welche Häfen steuern die Schiffe am häufigsten an?

"Oasis of the Seas" kehrt 2019 nach Europa zurück
"Oasis of the Seas" kehrt 2019 nach Europa zurück

Das Kreuzfahrtschiff "Oasis of the Seas" wird im Sommer 2019 nach Europa zurückkehren. Von Barcelona aus wird es zu siebentägigen Reisen durch das westliche Mittelmeer aufbrechen, kündigte die... mehr

Das zweitgrößte Kreuzfahrtschiff der Welt ist bald wieder in Europa zu sehen. Die Reederei Royal Caribbean International kündigte die Route des Ozeanriesen jetzt an. 

Gegen Müll: Reedereien verzichten auf Plastikstrohhalme
Gegen Müll: Reedereien verzichten auf Plastikstrohhalme

Zwei Kreuzfahrtreedereien wollen die Menge an Plastikabfällen an Bord reduzieren. Hurtigruten hat angekündigt, ab dem 2. Juli 2018 auf allen Schiffen auf Strohhalme, Rührstäbchen, Becher und weitere... mehr

Zwei Kreuzfahrtreedereien wollen die Menge an Plastikabfällen an Bord reduzieren. Hurtigruten will ab dem 2. Juli auf allen Schiffen auf Strohhalme und weitere Artikel aus Plastik verzichten.



shopping-portal