Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Reisetipps > Flugreisen >

Flugausfall wegen starkem Schneefall: Airline muss nicht zahlen

...

Extremer Schneefall  

Airline muss nicht zahlen

30.12.2014, 12:34 Uhr | dpa

Flugausfall wegen starkem Schneefall: Airline muss nicht zahlen. Schnee kann zu Problemen im Flugverkehr führen. (Quelle: imago)

Schnee kann zu Problemen im Flugverkehr führen. (Quelle: imago)

Vor Kurzem hat das Düsseldorfer Amtsgericht entschieden, dass eine Airline nicht für eine Maus im Flugzeug haftet. Doch auch mit Schnee ist nicht zu spaßen. Fällt ein Flug aufgrund extremer Wetterverhältnisse wie einem Schneesturm aus, muss die Airline keine Ausgleichszahlung leisten. Das hat das Amtsgericht Frankfurt entschieden (Az.: 29 C 1954/11 [21]). Auf das Urteil weist die Deutsche Gesellschaft für Reiserecht in ihrer Zeitschrift "ReiseRecht aktuell" hin.

In dem verhandelten Fall hatte der Kläger eine Pauschalreise mit einem Flug von Frankfurt über Paris nach Punta Cana gebucht. Am Tag des geplanten Abflugs schneite es in Paris jedoch heftig. Der Flug wurde annulliert und der Kläger auf einen Ersatzflug am nächsten Tag umgebucht. Er forderte deshalb eine Ausgleichszahlung und Schadenersatz - unter anderem dafür, dass er wegen des langen Wartens dicke Knie bekommen hatte und die Mehrkosten für ein Business Class-Ticket übernehmen musste. 

Das Gericht wies die Klage ab. An dem Tag habe starker Schneefall geherrscht, der Flugverkehr sei teilweise komplett zum Erliegen gekommen. Die Airline habe dagegen nichts unternehmen können. Die Entscheidung lag einzig bei der Flugsicherung. 


Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
NIVEA PURE SKIN: Effektivere & sanfte Gesichtsreinigung
Starterkit versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018