Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Reisetipps > Ratgeber >

Digitale Vignette für Österreich frühzeitig kaufen

...

Österreich  

Warum Sie die Digitalvignette frühzeitig kaufen müssen

14.11.2017, 12:27 Uhr | ron, dpa

Digitale Vignette für Österreich frühzeitig kaufen. Österreich bietet 2018 erstmals eine Alternative zur bestehenden Klebevariante für die Windschutzscheibe an. (Quelle: dpa/Karl-Josef Hildenbrand)

Österreich bietet 2018 erstmals eine Alternative zur bestehenden Klebevariante für die Windschutzscheibe an. (Quelle: Karl-Josef Hildenbrand/dpa)

Österreich bietet 2018 erstmals eine Digitalvignette an – als Alternative zur bestehenden Klebevariante für die Windschutzscheibe. Allerdings ist die digitale Pickerl-Variante erst ab dem 18. Tag nach Kauf gültig. Hier erfahren Sie den Grund dafür.

Der Kauf der Autobahnvignette für Österreich wird bequemer: Das Pickerl kann nun digital gebucht werden und wird mit dem Autokennzeichen im System erfasst.

Die Digitalvignette ist allerdings erst ab dem 18. Tag nach Kauf gültig und berechtigt erst dann zur Nutzung der österreichischen Autobahnen und Schnellstraßen, wie der ADAC erklärt. Ein kurzfristiges Kaufen ist damit nicht möglich.

Widerrufsrecht im Online-Kauf ist Grund für verspätete Gültigkeit

Der Grund ist die Europäische Richtlinie für Konsumentenschutz: Innerhalb von 14 Tagen können Kunden von einem Online-Kauf zurücktreten. Damit soll verhindert werden, dass Autofahrer die Vignette kaufen, diese zum Beispiel mehrere Tage nutzen und dann aber vom Kauf zurücktreten.

Die Vignette von 2017 gilt noch bis 31. Januar 2018. Die digitale Vignette für 2018 ist ab 1. Dezember 2017 erhältlich, zunächst nur online bei der österreichischen Straßenbetreibergesellschaft Asfinag.

Ab Mitte 2018 will auch der ADAC das digitale Pickerl anbieten. Es kostet genauso viel wie die Version zum Aufkleben. Ein Wechsel von Klebe- auf Online-Vignette ist im Gültigkeitszeitraum nicht möglich – es sei denn, die Windschutzscheibe bricht.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
20% auf Audioprodukte sichern
entdecke die neuen Angebote von Teufel
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Reisetipps > Ratgeber

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018