HomeLebenReisenReisetippsBahnreisen

Kostenloses WLAN in allen IC-Zügen ab Ende 2021


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextMilitär-Putsch in WestafrikaSymbolbild für einen TextShow von Florian Silbereisen abgesagtSymbolbild für einen TextDeutscher im Iran festgenommenSymbolbild für einen TextWM-Aussagen: Fans kritisieren HoeneßSymbolbild für einen TextGorilla erfüllt 18-Jähriger letzten WunschSymbolbild für einen TextGeraten Harry und Meghan unter Druck?Symbolbild für einen TextModeratorin legt Streit mit WDR beiSymbolbild für einen TextSohn von Mette-Marit liebt TV-StarSymbolbild für ein VideoArtillerie zerstört russischen PanzerSymbolbild für einen TextAusschluss von WM-Teilnehmer gefordertSymbolbild für einen TextFehler beim Überholen – Fahrer stirbtSymbolbild für einen Watson TeaserOliver Pocher schießt gegen RTL-StarSymbolbild für einen TextDieses Städteaufbauspiel wird Sie fesseln

Freies WLAN im IC – so lange dauert's noch

Von afp, dpa
Aktualisiert am 25.03.2019Lesedauer: 1 Min.
Zug: Die Bahn will weitere Züge mit Wlan ausstatten.
Zug: Die Bahn will weitere Züge mit Wlan ausstatten. (Quelle: ollo/getty-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Bahnkunden können bald nicht nur im ICE, sondern auch im Intercity kostenloses WLAN nutzen. Bis Ende 2021 sollen alle IC-Züge für insgesamt 30 Millionen Euro mit der gleichen Internet-Technik ausgerüstet werden, die jetzt schon in den ICE verbaut ist.

Die Deutsche Bahn bietet Fahrgästen künftig auch im Intercity (IC) kostenloses Wlan an. Die ersten testweise umgerüsteten Wagen seien bereits seit Mitte März im Einsatz, berichteten die Zeitungen der Funke Mediengruppe in ihren Dienstagsausgaben. Insgesamt würden in den kommenden drei Jahren 1.000 Intercity-Wagen umgerüstet. "Ab Ende 2021 wird es in allen DB-Fernverkehrszügen Wlan geben, ohne jede Ausnahme", sagte Bahn-Vorstand Berthold Huber demnach. Die Aufrüstung soll 30 Millionen Euro kosten.


So sieht der neue ECx aus

ECx von außen: Ein Zug besteht aus einer Mehrsystemlok und 17 Wagen und kann eine Geschwindigkeit von bis zu 230km/h fahren.
Barrierefreiheit:Der ECx hat den Zustieg auf Bahnsteighöhe und breitere Türen als andere Züge.
+6

Wlan im Zug: Diese Technik wird verwendet

Die verwendete Technik entspricht den Zeitungen zufolge der, die bereits im ICE eingesetzt wird. Dabei werden die Funkkapazitäten der drei großen Netzbetreiber gebündelt. Die Daten werden über die jeweils gerade vorhandenen Netze gesendet. Dadurch können die Fahrgäste vergleichsweise schnelle Internetzugänge nutzen.

Auch Unterhaltungsangebote wie im ICE sind vorgesehen. Über ein bahneigenes Entertainmentportal sind Nachrichten, Hörbücher, Spiele und Filme abrufbar.

Wlan in der ersten Klasse unbegrenzt

Die Bahn bietet seit 2017 das kostenlose Wlan auch in der zweiten Klasse des ICE an. Während es in der ersten Klasse unbegrenzt ist, müssen die Fahrgäste in der zweiten Klasse mit einem begrenzten Datenvolumen von 200 Megabyte pro Tag und Endgerät auskommen. Danach wird die Verbindungsgeschwindigkeit gedrosselt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagenturen AFP, dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Deutsche BahnICE
Ratgeber

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website