Sie sind hier: Home > Nachhaltigkeit > Klima & Umwelt >

Temperatur-Rekord: 18 Grad in der Antarktis

Argentinische Forschungsstation  

Temperatur-Rekord: 18 Grad in der Antarktis

07.02.2020, 18:35 Uhr | AFP

Temperatur-Rekord: 18 Grad in der Antarktis. Die Forschungsstation Esperanza: Seit 114 Jahren betreibt Argentinien den Standort auf der Antarktischen Halbinsel. (Quelle: imago images)

Die Forschungsstation Esperanza: Seit 114 Jahren betreibt Argentinien den Standort auf der Antarktischen Halbinsel. (Quelle: imago images)

Die globale Erderhitzung zeigt sich besonders an den Polen: In einer Forschungsstation auf dem Antarktischen Kontinent wurde der wärmste Tag seit Beginn der Aufzeichnungen gemessen. 

In der argentinischen Antarktis ist am Donnerstag der wärmste Tag seit Beginn der Wetteraufzeichnungen verzeichnet worden. Wie der argentinische Wetterdienst mitteilte, stieg das Thermometer auf der Forschungsstation Esperanza auf 18,3 Grad Celsius – die höchste jemals gemessene Temperatur seit 1961. Sie löste den bisherigen Temperaturrekord von 17,5 Grad ab, der im März 2015 auf der Station gemessen worden war.

Auch an der argentinischen Forschungsstation Marambio war es am Donnerstag ungewöhnlich warm: Dort wurden am Donnerstag 14,1 Grad Celsius gemessen – die höchste Temperatur an einem Februar-Tag seit 1971.

Argentinien ist seit 114 Jahren in der Antarktis vertreten und betreibt dort unter anderem mehrere Forschungsstationen. Das südamerikanische Land gehört zu den Unterzeichnerstaaten des Antarktisvertrags von 1961, der eine friedliche Nutzung des Kontinents, vor allem durch wissenschaftliche Forschung, vorsieht. Das Abschmelzen der Gletscher und Eisschilde in der Antarktis infolge der Erderhitzung ist ein wesentlicher Faktor für den Anstieg der Meeresspiegel weltweit.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur AFP

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: