Sie sind hier: Home > Nachhaltigkeit >

Ohne Alufolie: Mit diesem Trick bleibt Obst und Gemüse frisch


Nachhaltiger Küchentipp im Video  

Mit diesem schnellen Trick bleibt Ihr Obst und Gemüse frisch

Von Sophie Loelke, Adrian Röger

17.04.2021, 12:27 Uhr
Was sonst im Müll landet, hält Gemüse länger frisch

Statt mit Folie zusätzlichen Müll zu produzieren, gibt es einen schnellen Trick, wie Obst- und Gemüsehälften frisch bleiben. Dazu brauchen Sie nur zwei Teile, die sich in jedem Haushalt finden. (Quelle: t-online)

Nachhaltiger Küchentipp: Statt mit Folie zusätzlichen Müll zu produzieren, gibt es einen schnellen Trick, wie Obst- und Gemüsehälften frisch bleiben. Das Video zeigt, wie es geht. (Quelle: t-online)


Statt mit Folie zusätzlichen Müll zu produzieren, gibt es einen schnellen Trick, wie Obst- und Gemüsehälften frisch bleiben. Dazu brauchen Sie nur zwei Teile, die sich in jedem Haushalt finden.

Beim Kochen bleibt gerne mal ein Stück oder eine Hälfte vom Obst- oder Gemüse übrig. Mal bleibt beispielsweise eine halbe Zwiebel oder eine halbe Zitrone liegen. Nicht immer ist dafür ein passender Behälter zur Hand – und wenn, werden die Stücke darin leider schnell trocken.

Statt mit Alu- oder Frischhaltefolie die Hälften abzudecken und damit Plastikmüll zu produzieren, gibt es einen schnellen und zugleich nachhaltigen Trick. Und was Sie dafür brauchen, wäre vermutlich eh im Müll gelandet.

Mit bloß zwei Teilen lässt sich das Problem in weniger als zwei Minuten lösen. Sehen Sie oben im Video oder hier, was zu tun ist, um das Gemüse länger frisch zu halten. 

Verwendete Quellen:
  • Eigene Recherche

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal