Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeNachhaltigkeitKlima & Umwelt

Folgen der Klimakrise in Deutschland: Diese Gebiete werden bei 1,5 Grad mehr überflutet


Diese deutschen Gebiete werden bei 1,5 Grad mehr überflutet

  • Arno Wölk
  • Sophie Loelke
Von Arno Wölk, Sophie Loelke

Aktualisiert am 08.11.2022Lesedauer: 1 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Meeresspiegelanstieg: Diese Animation zeigt, welche deutschen Regionen von einer Erderwärmung betroffen wären. (Quelle: t-online)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextCéline Dion ist unheilbar krankSymbolbild für einen TextSchuhhändler schließt viele FilialenSymbolbild für ein VideoKuhherde jagt VerdächtigenSymbolbild für ein VideoHier wird es jetzt bitterkaltSymbolbild für einen TextSöder-Tochter zeigt sich mit FreundSymbolbild für einen TextLottogewinner räumt 27 Millionen Euro abSymbolbild für einen TextÄltester Profi der Welt hat neuen VereinSymbolbild für einen TextBetrunkener auf 100-km/h-E-Bike erwischtSymbolbild für einen TextVanessa Mai hatte EheproblemeSymbolbild für einen TextHamburg: Kreuzfahrtschiff rammt KaimauerSymbolbild für einen TextMann rettet Familie vor dem ErtrinkenSymbolbild für einen Watson TeaserEvelyn Burdecki: Flirt mit Schlagerstar?Symbolbild für einen TextWinterzauber im Land der Elfen - jetzt spielen!
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Acht Jahre hat die Welt Zeit, um eine Erderwärmung um 1,5 Grad zu verhindern. Ansonsten steigt der Meeresspiegel dramatisch an. Wie stark davon deutsche Regionen betroffen sind, zeigt eine Animation im Video.

Ägypten richtet die 27. Weltklimakonferenz der Vereinten Nationen (COP27) aus und hat dazu in den Süden der Sinai-Halbinsel geladen. Das Hauptthema: Die Erderwärmung begrenzen und ein Überschreiten der 1,5-Grad-Marke verhindern. Denn sonst droht auch Deutschland eine Katastrophe. Die Auswirkungen seien laut Experten sogar weitreichender und dramatischer als befürchtet.

Das vor sieben Jahren gesetzte 1,5-Grad-Ziel des Pariser Klimaabkommens könnte schon in den nächsten Jahren überschritten sein. Eine Animation der US-amerikanischen Organisation Climate Central zeigt den Anstieg des Meeresspiegels bei 1,5 Grad und bei 3 Grad Erderwärmung in der Zukunft. Klar zu sehen: Weite Regionen Deutschlands stünden unter Wasser.

Welche Regionen als Erstes betroffen wären und wie stark überflutet einige deutsche Großstädte bei 1,5 Grad sowie 3 Grad aussähen, erfahren Sie in der Animation hier oder oben im Video.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Coastal.Climatecentral.org: Long-term sea level outcomes (englisch)
  • iopscience.iop.org: Unprecedented threats to cities from multi-century sea level rise (englisch)
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
"Sonst kollabiert unser Planet"
  • Marianne Max
Von M. Koschak, M. Max, I. Farukshina
DeutschlandKlimawandelNordseeOstseeSinai-HalbinselÄgypten

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website