Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextRussland schickt Propaganda-Trucks nach MariupolSymbolbild für einen TextBayer knackt EurojackpotSymbolbild für einen TextSpritpreise könnten wegen Tankrabatt steigenSymbolbild für einen TextPalästinenser stirbt bei ZusammenstößenSymbolbild für einen TextFrench Open: Zverev im AchtelfinaleSymbolbild für einen TextRTL-Serie verliert drei StarsSymbolbild für einen Text"Stranger Things" bekommt WarnhinweisSymbolbild für einen TextVergewaltigung? Deutsche auf Mallorca in U-HaftSymbolbild für einen TextMercedes-Bank kündigt 340.000 KundenkontenSymbolbild für einen TextSteffi Graf ziert Magazin-CoverSymbolbild für einen Watson TeaserAldi erwägt große Änderung an der Kasse

Mutter stirbt kurz nach Geburt ihres Kindes an Corona

Von t-online, mk

Aktualisiert am 20.01.2022Lesedauer: 1 Min.
Mitarbeiter in einem US-Krankenhaus verlegen einen Covid-Patienten: "Sie fühlte sich nicht wohl bei dem Gedanken und ich habe ihren Wunsch respektiert."
Mitarbeiter in einem US-Krankenhaus verlegen einen Covid-Patienten: "Sie fühlte sich nicht wohl bei dem Gedanken und ich habe ihren Wunsch respektiert." (Quelle: Star Tribune/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Wegen ihrer Schwangerschaft hatte Crystal Hernandez Angst vor einer Corona-Impfung. Jetzt ist die 27-jährige Texanerin an der Krankheit gestorben. Sie hinterlässt sechs Kinder und ihren Ehemann.

Ihren jüngsten Sohn Koda hat Crystal Hernandez noch gesund zur Welt gebracht, doch sie selbst hat die Intensivstation nicht mehr verlassen. Nach einem positiven Corona-Test ging die die 27-jährige Texanerin Anfang Januar ins Krankenhaus. Vor wenigen Tagen ist sie an Covid-19 gestorben.

Loading...
Symbolbild für eingebettete Inhalte

Embed

"Die Ärzte sagten, sie hätte den Kaiserschnitt gut überstanden und sei später wieder bei Bewusstsein gewesen", berichtet Crystals Ehemann Rico Hernandez dem Sender abc13. Ihr Zustand hätte sich in den Tagen nach dem Eingriff sogar gebessert, so die Ärzte. Doch dann nahm die Krankheit plötzlich einen anderen Verlauf.

Geimpft war Crystal Hernandez nicht

"Wir haben sie erst kurz vor ihrem Tod noch einmal gesehen", sagt Rico Hernandez, der seit der neunten Klasse mit Crystal zusammen war. "Ich wünschte, ich hätte sie länger und fester gehalten, bevor ich sie durch die Schiebetür gehen ließ". Geimpft war die Mutter seiner sechs Kinder nicht.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Spritpreise könnten wegen Tankrabatt steigen
Preistafel einer Tankstelle (Symbolbild): Tanken soll ab Juni eigentlich günstiger werden.


"Wir hatten darüber gesprochen, aber wegen ihrer Schwangerschaft hatte Crystal Bedenken gegen die Impfung", sagte Rico Hernandez dem Sender. "Sie fühlte sich nicht wohl bei dem Gedanken und ich habe ihren Wunsch respektiert."

Weitere Artikel

"Hört auf mit dem Scheiß!"
Im Video: Plötzlich bricht es im Live-Fernsehen aus dem Moderator heraus

Im Norden und Osten
Polizei meldet zahlreiche Unfälle nach Schneeschauern
Schneeschauer in Berlin: Im Norden und Osten Deutschlands kam es bei Glätte zu verschiedenen Unfällen.

"Wir konnten uns nicht mehr halten"
Mann treibt nach Tsunami 28 Stunden auf See – und überlebt
Der Strand von Nuku'alofa nach dem Tsunami: "Schon bald konnte ich meine Nichte nicht mehr rufen hören."


Die Ständige Impfkommission (Stiko) empfiehlt die Covid-19-Impfung seit Mitte September auch Schwangeren und Stillenden. Frauen mit Kinderwunsch sollten sich demnach schon vor einer Schwangerschaftimpfen lassen. "Die verfügbaren Impfstoffe wurden an Erwachsenen – auch Frauen mit Kinderwunsch – getestet und für sicher und wirksam befunden", so das Robert Koch-Institut.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
COVID-19Coronavirus
Aktuelles zu den Parteien

Politik international




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website