t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalBerlin

Warnung in Hohen Neuendorf bei Berlin: Feuer in Altenheim ausgebrochen


Hohen Neuendorf bei Berlin
Brand in Altenheim: Behörden warnen Anwohner

Von t-online, yer

Aktualisiert am 28.09.2022Lesedauer: 1 Min.
Löscharbeiten am Altenheim in Hohen Neuendorf:Vergrößern des BildesLöscharbeiten am Altenheim in Hohen Neuendorf: Offenbar brach das Feuer bei Dachdeckerarbeiten aus. (Quelle: Morris Pudwell)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Wegen eines brennenden Altenheims läuft bei Berlin ein Großeinsatz der Feuerwehr. Die Behörden warnen Anwohner, auch der S-Bahn-Verkehr ist beeinträchtigt.

Im brandenburgischen Hohen Neuendorf bei Berlin ist ein Brand in einem Altenheim ausgebrochen. Rettungskräfte sind im Einsatz. Das bestätigte ein Sprecher der brandenburgischen Polizeidirektion Nord t-online. Das Gebäude sei evakuiert worden.

Laut dem Sprecher fanden am Nachmittag auf dem Dach des Altenheims Dachdeckerarbeiten statt. Dabei sei offenbar ein Brand ausgebrochen, der sich auf das ganze Dach und Teile des Gebäudes ausgebreitet habe. Zu möglichen Verletzten konnte er noch keine Angaben machen. Es seien Rettungshubschrauber und Notärzte im Einsatz gewesen. Gegen 19 Uhr sei vom Einsatzort gemeldet worden, dass die Löscharbeiten bald abgeschlossen sein dürften, so der Sprecher.

Feuer in Altenheim: Berliner S-Bahnverkehr beeinträchtigt

Das Feuer hat lokale Behörden dazu veranlasst, eine amtliche Warnmeldung herauszugeben. Wegen des "ausgedehnten" Brandes komme es zu Rauchentwicklung. Bürgerinnen und Bürger werden dazu aufgefordert, das Gebiet rund um das Altenheim in der Schönfließer Straße zu meiden. Fenster und Türen sollten geschlossen werden, Lüftungs- und Klimaanlagen abgeschaltet. "Informieren Sie Ihre Nachbarn und leisten Sie bei Bedarf Hilfe!", heißt es in der Warnmeldung.

Empfohlener externer Inhalt
X
X

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen X-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren X-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

In der von den Behörden festgelegten Gefahrenzone befindet sich auch der S-Bahnhof Hohen Neuendorf. Die Berliner S-Bahn teilte auf Twitter mit, dass es wegen des Feuerwehreinsatzes auf den Linien S1 und S8 zu Verspätungen und Ausfällen kommen könne.

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website