Sie sind hier: Home > Regional > Berlin >

Berlin: Rettungssanitäter verfolgen Bankräuber durch Friedrichshain

Erneuter Vorfall  

Rettungssanitäter verfolgen Bankräuber durch Friedrichshain

16.09.2020, 16:45 Uhr | dpa

Berlin: Rettungssanitäter verfolgen Bankräuber durch Friedrichshain. Die betroffene Filiale der Santander-Bank auf der Frankfurter Allee nach dem Überfall: Ein Mann hat die Bank überfallen und wurde anschließend auf der Flucht gefasst. (Quelle: dpa/Jörg Carstensen)

Die betroffene Filiale der Santander-Bank auf der Frankfurter Allee nach dem Überfall: Ein Mann hat die Bank überfallen und wurde anschließend auf der Flucht gefasst. (Quelle: Jörg Carstensen/dpa)

In Berlin-Friedrichshain ist eine Bank überfallen worden. Der Täter flüchtete auf seinem Fahrrad – bis die Besatzung eines Rettungswagens die Verfolgung aufnahm.

Nach einem Überfall auf eine Bankfiliale in der Frankfurter Allee im Berliner Stadtteil Friedrichshain hat die Polizei den mutmaßlichen Täter mit der Hilfe von Rettungssanitätern gefasst. Der mit einer Schusswaffe bewaffnete 42-Jährige hatte die Filiale nach Polizeiangaben am Dienstag gegen 17.20 Uhr betreten und Geld gefordert. Anschließend flüchtete er mit einem Fahrrad.

Die Besatzung eines Rettungswages nahm laut Polizei jedoch mit Hilfe von zwei weiteren Zeigen die Verfolgung auf. Die Polizei konnte den Mann schließlich in der nahen Weserstraße festnehmen. Dabei half ein Polizist außer Dienst seinen Kollegen. Bei der Besatzung des Rettungswagens handelte es sich laut Mitteilung um Feuerwehrangehörige.

Verdächtiger Rucksack in Bank

In der Bank hatte der mutmaßliche Täter bei der Flucht einen verdächtigen Rucksack hinterlassen, der von Spezialisten der Kriminaltechnik später untersucht werden sollte. Dabei stellte sich heraus, dass es sich um ungefährliche Gegenstände handelte. Wegen des Einsatzes musste die Frankfurter Allee zwischen Möllendorffstraße und Silvio-Meier-Straße in beiden Fahrtrichtungen gesperrt werden, was zu erheblichen Verkehrsbehinderungen führte.

In den vergangenen Wochen ist es in Berlin wiederholt zu Banküberfällen gekommeneinmal flüchtete der Täter ebenfalls mit dem Fahrrad.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal