• Home
  • Regional
  • Berlin
  • Schlachtensee in Berlin: Vater und Kind brechen durchs Eis


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextKlima-Protest in Hamburg eskaliertSymbolbild für einen TextStartrainer kündigt Karriereende anSymbolbild für einen TextFrüherer Deutsche-Bank-Chef ist totSymbolbild für einen TextMerz kritisiert ARD und ZDF2. Liga: SVD springt auf Aufstiegsplatz Symbolbild für einen TextLotto: aktuelle GewinnzahlenSymbolbild für einen TextTaliban gehen gegen Frauenprotest vorSymbolbild für einen TextModeratorin liebt "Bachelorette"-SiegerSymbolbild für einen TextDFB-Star trifft bei Bundesliga-RückkehrSymbolbild für einen TextAngelina Jolie weint fast wegen TochterSymbolbild für einen TextWaldbrand in Hessen – Sechs VerletzteSymbolbild für einen Watson TeaserGriechenland: Einschränkung für ReisendeSymbolbild für einen TextÜberbein behandeln

Vater und Kind brechen in Schlachtensee ein

Von t-online
Aktualisiert am 13.02.2021Lesedauer: 1 Min.
Hubschrauber-Einsatz: Hier scheucht die Berliner Polizei Spaziergänger vom Eis. (Quelle: t-online)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

In Berlin lassen die kalten Temperaturen die Gewässer zufrieren. Doch nicht überall ist die Eisdecke dicht. Am Schlachtensee kam es zu einem folgenschweren Unfall.

Die derzeitigen Minusgrade in Berlin sorgen dafür, dass sich über den Gewässern der Stadt teils eine Eisschicht bildet. Diese wiederum lockt viele Menschen an – trotz aller Warnungen der Polizei. Am Schlachtensee hat die Wasserschutzpolizei am Samstag einen Vater und sein einjähriges Kind gerettet. Sie waren ins Eis eingebrochen, wie die Polizei mitteilte.

Wie die Polizei Hunderte Menschen vom Müggelsee verscheuchte, sehen Sie oben im Video – oder hier.

Sie seien wohlauf und wurden von der Berliner Feuerwehr zur Kontrolle in die Klinik gebracht.

Menschen nutzen das Eis zum Schlitten fahren und Eishockey spielen: Auch der Weißensee ist zugefroren.
Menschen nutzen das Eis zum Schlitten fahren und Eishockey spielen: Auch der Weißensee ist zugefroren. (Quelle: Fabian Sommer/dpa-bilder)
Die Havel ist zugefroren und die ersten Menschen wagen sich auf das Eis: Im Hintergrund ist die Autofähre nach Spandau zu sehen.
Die Havel ist zugefroren und die ersten Menschen wagen sich auf das Eis: Im Hintergrund ist die Autofähre nach Spandau zu sehen. (Quelle: Petra Schneider/imago-images-bilder)

Die Polizei versuchte, die Menschen am Schlachtensee mit einem Hubschrauber vom Eis zu holen. Doch nicht nur am Schlachtensee gab es einen Einsatz. Bereits am Freitag war der Polizeihubschrauber im Einsatz und hatte mehrere Personen aus der Luft aufgefordert, das Eis am Müggelsee zu verlassen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Mythos Borchardt: Legenden eines Berliner Starschuppens
Von Viktor Schwarz
Ein Nachruf von Antje Hildebrandt
PolizeiUnfall

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website