Sie sind hier: Home > Regional > Berlin >

Corona: Berlin verschärft Maskenpflicht an Schulen

Corona-Regel erweitert  

Berlin verschärft Maskenpflicht an Schulen

12.03.2021, 12:08 Uhr | dpa

Corona: Berlin verschärft Maskenpflicht an Schulen. Ein Mund-Nasen-Schutz liegt während des Unterrichts auf einem Atlas (Symbolbild): Im Unterricht und im Schulgebäude müssen Schüler in Berlin nun medizinische Masken tragen. (Quelle: dpa/Matthias Balk/Illustration)

Ein Mund-Nasen-Schutz liegt während des Unterrichts auf einem Atlas (Symbolbild): Im Unterricht und im Schulgebäude müssen Schüler in Berlin nun medizinische Masken tragen. (Quelle: Matthias Balk/Illustration/dpa)

Was in Bus und Bahn oder beim Einkaufen längst Normalität ist, wird nun auch an Berliner Schulen Pflicht: das Tragen von medizinischen Masken. Der neuen Regelung war heftige Kritik durch die Opposition vorausgegangen.

Die Maskenpflicht an den Berliner Schulen wird verschärft. Am kommenden Montag müssen Schüler, Lehrer und die übrigen Mitarbeiter dort einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz tragen, also FFP2- oder OP-Masken. Alltagsmasken reichen dann nicht mehr aus, wie Bildungssenatorin Sandra Scheeres (SPD) am Donnerstag mitteilte.

Mit der Regelung, die im Wesentlichen für den Unterricht und den Aufenthalt im Schulgebäude gilt, passt die Bildungsverwaltung ihre Vorgaben an die Regeln im Öffentlichen Personennahverkehr und im Einzelhandel an. Dort sind medizinische Masken schon seit geraumer Zeit Pflicht. Dass dies an Schulen bislang nicht galt, war von der Opposition heftig kritisiert worden.

Auf dem Schulhof im Freien können Schüler die Maske abnehmen, wenn ein Mindestabstand von 1,50 Metern gewährleistet werden kann. Zuletzt hatte die Bildungsverwaltung nach eigenen Angaben 700.000 medizinische Masken sowie FFP2-Masken an die Schulen verteilt. Dort lägen also in der Regel medizinische Masken bereit, um Schülerinnen und Schülern auszuhelfen, die selbst ihre Masken gerade nicht dabeihaben, so Scheeres.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: