• Home
  • Regional
  • Berlin
  • Berlin: Jugendliche ĂĽberfallen Frau mit Elektroschocker – Lebensgefahr


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextUSA: Nächstes umstrittenes UrteilSymbolbild für einen TextWeltgrößte Schokofabrik stoppt ProduktionSymbolbild für einen Text"Hartz und herzlich"-Liebling ist totSymbolbild für einen TextNeues Geschlecht im Pass? Bald einfacherSymbolbild für einen TextNagelsmann liebt "Bild"-ReporterinSymbolbild für einen TextSatellit schießt Weltraum-SelfieSymbolbild für ein VideoWimbledon: "Das ist nicht romantisch"Symbolbild für einen TextHells-Angels-Legende ist totSymbolbild für ein VideoFallschirmjäger trifft mit SchulterwaffeSymbolbild für ein VideoMassenschlägerei auf KreuzfahrtschiffSymbolbild für einen TextNRW: Junge seit acht Tagen vermisstSymbolbild für einen Watson TeaserRTL-Moderatorin wütet gegen FirmaSymbolbild für einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Jugendliche überfallen Frau mit Elektroschocker – Lebensgefahr

Von dpa
Aktualisiert am 27.03.2021Lesedauer: 1 Min.
Ein Blaulicht leuchtet auf einem Polizeifahrzeug (Symbolbild): Rettungskräfte brachten das mutmaßliche Opfer in ein Krankenhaus.
Polizeifahrzeug (Symbolbild): Rettungskräfte brachten das Opfer in ein Krankenhaus. (Quelle: Karl-Josef Hildenbrand/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

In Berlin ist eine 52-Jährige offenbar von mehreren Jugendlichen ausgeraubt und lebensgefährlich verletzt worden. Polizisten hatten Hilfeschreie der Frau aus einem Park gehört.

Jugendliche sollen eine Frau in Berlin-Niederschönhausen mit einem Elektroschocker angegriffen, verletzt und bestohlen haben. Polizisten hörten am Freitagmorgen gegen 3.30 Uhr die Hilfeschreie der 52-Jährigen aus einem Park an der Kuckhoffstraße, wie die Beamten am Samstag mitteilten. Die alkoholisierte Frau lag demnach auf dem Boden neben einer Bank und klagte über Rückenschmerzen.

Rettungskräfte brachten die unterkühlte Frau in ein Krankenhaus. Dort wurde eine lebensgefährliche Stichverletzung in ihrem Rücken entdeckt. Die Schwerverletzte musste sofort notoperiert werden. Vorher habe sie noch angegeben, von Jugendlichen mit einem Elektroschocker attackiert worden zu sein, hieß es weiter. Diese sollen ihre Handtasche gestohlen haben und unerkannt geflüchtet sein.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Teure Panne wegen 9-Euro-Ticket in Berlin: Scharfe Kritik an BVG

t-online - Nachrichten fĂĽr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website