Sie sind hier: Home > Regional > Berlin >

A111 bei Berlin: Auto fängt nach Auffahrunfall Feuer – Kind in Klinik geflogen

Autobahn Richtung Berlin  

Auto fängt nach Auffahrunfall Feuer – Kinder gerettet

19.06.2021, 09:59 Uhr | dpa

A111 bei Berlin: Auto fängt nach Auffahrunfall Feuer – Kind in Klinik geflogen. Polizeiwagen auf der A111 im Norden Berlins: Ein Auto hat nach einem Unfall Feuer gefangen. (Quelle: imago images/Symbolbild/Andreas Gora)

Polizeiwagen auf der A111 im Norden Berlins: Ein Auto hat nach einem Unfall Feuer gefangen. (Quelle: Symbolbild/Andreas Gora/imago images)

Dramatische Szenen im Norden Berlins: Nach einem Auffahrunfall mussten mehrere Personen aus einem brennenden Fahrzeug gerettet werden. Ein schwer verletzter Siebenjähriger ist in eine Klinik geflogen worden.

Mehrere Kinder und ihr Vater sind am Samstagmorgen bei einem schweren Verkehrsunfall nahe Henningsdorf im Landkreis Oberhavel verletzt worden. Ein siebenjähriger Junge wurde schwerst verletzt, wie ein Sprecher der Polizei am Morgen mitteilte. Die zwei Elternteile waren mit ihren vier Kindern im Alter von einem, drei, sieben und acht Jahren unterwegs auf der Autobahn 111 in Richtung Berlin. Aus bisher ungeklärter Ursache fuhr die Familie auf Höhe Henningsdorf mit dem Wagen auf ein voranfahrendes Auto auf. Das Auto der Familie geriet daraufhin in Brand.

Die sechs Insassen wurden von der Feuerwehr aus dem brennenden Fahrzeug gerettet. Drei Kinder und der 48 Jahre alte Vater erlitten leichte Verletzungen und kamen zur Untersuchung in ein Krankenhaus.

Der siebenjährige Sohn wurde schwerst verletzt mit einem Hubschrauber in eine Klinik nach Berlin gebracht. Nach Angaben des Polizeisprechers schwebe der Junge nicht in Lebensgefahr. Der 67 Jahre alte Fahrer des voranfahrenden Autos blieb unverletzt. Die Fahrbahn wurde wieder frei gegeben.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: