Sie sind hier: Home > Regional > Berlin >

Staus und Verzögerungen zu Beginn der Sommerferien erwartet

Berlin  

Staus und Verzögerungen zu Beginn der Sommerferien erwartet

25.06.2021, 09:18 Uhr | dpa

Staus und Verzögerungen zu Beginn der Sommerferien erwartet. Stau

Auf der Autobahn ist ein Stau. Foto: Michael Kappeler/dpa (Quelle: dpa)

Der ADAC rechnet zum Beginn der Sommerferien mit Staus und Verzögerung auf den Autobahnen in Berlin und Brandenburg. Vor allem die Baustellen auf der Autobahn 10 am nördlichen Berliner Ring sowie auf der Autobahn 24 zwischen Neuruppin und dem Dreieck Havelland könnten den Verkehr behindern, teilte der ADAC am Freitagmorgen mit. Der Automobil-Club rechnet damit, dass viele mit dem Auto in den Urlaub fahren und die Straßen voll werden.

Deutschlandweit seien zu Beginn der Ferien mehr als 800 Baustellen eingerichtet. Vor allem in Richtung Küste müsse mit viel Verkehr gerechnet werden.

Auch die Verkehrsinformationszentrale Berlin rechnet mit Behinderungen: Am Freitagnachmittag könne es zu Staus auf den Stadtautobahnen und Ausfallstraßen in Berlin kommen. Grund für viel Verkehr auf den Autobahnen Berlins und Brandenburgs seien auch die Lockerungen der Corona-Maßnahmen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: