Sie sind hier: Home > Regional > Berlin >

Brand in Krankenhaus: Polizei ermittelt wegen Brandstiftung

Berlin  

Brand in Krankenhaus: Polizei ermittelt wegen Brandstiftung

22.07.2021, 09:35 Uhr | dpa

Brand in Krankenhaus: Polizei ermittelt wegen Brandstiftung. Ein Polizeiauto steht hinter einem Absperrband

Ein Polizeiauto steht hinter einem Absperrband der Polizei. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Nach einem Brand auf der psychiatrischen Station eines Krankenhauses in Berlin-Lichtenberg hat die Polizei Ermittlungen wegen des Verdachts der schweren Brandstiftung aufgenommen. Es habe am frühen Donnerstagmorgen ein Bett gebrannt, teilte die Polizei mit. Dabei sei niemand verletzt worden. In dem Zimmer sei ein 24 Jahre alter Mann untergebracht gewesen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: