Sie sind hier: Home > Regional > Berlin >

Wahlkampf in Berlin nimmt langsam Fahrt auf

Berlin  

Wahlkampf in Berlin nimmt langsam Fahrt auf

06.08.2021, 01:32 Uhr | dpa

Wahlkampf in Berlin nimmt langsam Fahrt auf. Wahlkampf in Berlin

Wahlplakaten verschiedener Parteien hängen zur Bundestagswahl 2017 entlang einer Hauptstraße. Foto: Zentralbild/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Die Berliner Grünen starten am heute offiziell in den Wahlkampf für die Abgeordnetenhauswahl am 26. September. Zum Auftakt ist ein buntes Kinderfest im Stadtteil Marzahn geplant. Spitzenkandidatin Bettina Jarasch hält eine Rede. Die SPD stellt am Freitag ihre Großflächen-Wahlplakate vor. Parteichefin und Spitzenkandidatin Franziska Giffey und der Co-Vorsitzende Raed Saleh präsentieren die Motive am Westhafen. Zum Ausklang der Sommerferien hat der Wahlkampf zuletzt deutliche Fahrt aufgenommen, die Spitzenkandidaten aller Parteien absolvieren immer mehr Termine. Am Donnerstag hatte die Linke ihre Wahlplakate vorgestellt, am Mittwoch die AfD Wahlprogramm und Plakate.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: