Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextMedizinischer Notfall bei PokalfinaleSymbolbild fĂŒr einen TextUmfrage: Söder vor MerzSymbolbild fĂŒr einen TextMehr LĂ€nder melden AffenpockenSymbolbild fĂŒr einen TextBetrunken mit Pedelec Reh umgefahrenSymbolbild fĂŒr einen TextMbappĂ© gibt Real einen KorbSymbolbild fĂŒr einen TextScholz stellt Forderung an SchröderSymbolbild fĂŒr einen TextKleinflugzeug abgestĂŒrzt: FĂŒnf ToteSymbolbild fĂŒr einen TextZweitliga-Absteiger hat neuen TrainerSymbolbild fĂŒr einen Text25-JĂ€hriger sticht auf Frau einSymbolbild fĂŒr einen TextBeatrice Egli begeistert Fans mit FotosSymbolbild fĂŒr einen Watson Teaser"Let's Dance": Promi soll 2023 zurĂŒckkehren

Kulturstiftung fördert Ausstellungen mit halber Million Euro

Von dpa
11.08.2021Lesedauer: 2 Min.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Duchamp, Liebermann oder auch Frauen im Design - die Kulturstiftung der LĂ€nder unterstĂŒtzt sieben weitere Ausstellungsprojekte mit finanziellen Mitteln. Der Stiftungsrat bewilligte dafĂŒr rund eine halbe Million Euro, wie die Einrichtung der LĂ€nder am Mittwoch in Berlin mitteilte. Gefördert werden den Angaben zufolge kunst- und kulturhistorische Ausstellungen, die von öffentlichen Einrichtungen konzipiert und temporĂ€r ausgerichtet werden. "Sie sollen von den eigenen BestĂ€nden der jeweiligen Institution ausgehen, regional verankert und zugleich international bedeutsam sein." Die Ausstellungsförderungen gibt es seit 2009.

UnterstĂŒtzt wird etwa die Vitra Design Stiftung in Weil am Rhein fĂŒr die von September bis MĂ€rz geplante Ausstellung "Working on Progress. Frauen im Design 1920 - heute". Die Rolle von Frauen in der Designgeschichte sei bislang in keiner grĂ¶ĂŸeren Ausstellung thematisiert worden, hieß es. Die Ausstellung zu den Gruppen expressionistischer KĂŒnstler "BrĂŒcke und Blauer Reiter" ist eine Kooperation von Buchheim Museum in Bernried, Von der Heydt-Museum in Wuppertal und Kunstsammlungen Chemnitz. ZunĂ€chst in Wuppertal (November bis Februar) und dann in Chemnitz (MĂ€rz bis Juni) soll "ein neuer Blick auf die Bedeutung und das Zusammenwirken der KĂŒnstlergruppen BrĂŒcke und Blauer Reiter" möglich werden.

Das St. Annen-Museum LĂŒbeck befasst sich von Oktober bis Februar mit "Lucas Cranach d.Ä. und Hans Kemmer. Meistermaler der Reformation", im MMK Museum fĂŒr Moderne Kunst in Frankfurt am Main steht "Marcel Duchamp. Eine Revision des Objekts" von September bis Februar auf dem Programm. Die Ausstellung versuche, "den Dualismus von Subjekt und Objekt bei Duchamp durch die zeitgenössische Philosophie zu begreifen". Das Hessische Landesmuseum Darmstadt (Oktober bis Januar) und das Museum Kunstpalast DĂŒsseldorf (Februar bis Mai) stellen den Impressionisten Max Liebermann als europĂ€ischen KĂŒnstler vor.

Mit "Perspektivwechsel" blicken die Kunsthalle St. Annen in LĂŒbeck und die Kunsthalle Rostock von November bis Februar gegenseitig einen Blick auf die Entwicklung ihrer HĂ€user nach 1945. Die Stiftung Preußische Schlösser und GĂ€rten Berlin-Brandenburg befasst sich von Oktober bis Januar im Berliner Schloss Charlottenburg in der Ausstellung "Antoine Watteau: Kunst - Markt - Gewerbe" mit dem KĂŒnstler des frĂŒhen Rokokos.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Affenpocken erreichen Berlin: Mindestens zwei FÀlle bestÀtigt
LĂŒbeckWeil am Rhein

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website