Sie sind hier: Home > Regional > Berlin >

Letzte Sitzung des Berliner Abgeordnetenhauses vor der Wahl

Berlin  

Letzte Sitzung des Berliner Abgeordnetenhauses vor der Wahl

16.09.2021, 03:20 Uhr | dpa

Letzte Sitzung des Berliner Abgeordnetenhauses vor der Wahl. Rotes Rathaus

Eine Fahne mit dem Wappen von Berlin weht auf dem Roten Rathaus. Foto: picture alliance / dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Das Berliner Abgeordnetenhaus tritt heute zu seiner letzten Plenarsitzung dieser Legislaturperiode zusammen. Zehn Tage vor der Wahl wollen die Fraktionsvorsitzenden die Sitzung traditionell nutzen, um die politischen Leistungen ihrer Parteien zu bilanzieren und den politischen Gegner zu attackieren.

Auch der Regierende Bürgermeister Michael Müller (SPD) ergreift in der Aktuellen Stunde das Wort. Es ist voraussichtlich seine letzte Rede im Landesparlament, denn Müller gibt sein Amt nach der Wahl ab und will in den Bundestag wechseln. Allerdings amtiert er noch so lange, bis ein neuer Senat gebildet und sein Nachfolger oder seine Nachfolgerin vom Parlament gewählt werden.

Am 26. September wählen die Berlinerinnen und Berliner ein neues Abgeordnetenhaus. Spätestens sechs Wochen später, also bis zum 7. November, kommt das Landesparlament dann zu seiner konstituierenden Sitzung zusammen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: