Sie sind hier: Home > Regional > Berlin >

Pferdegnadenhof in Ovelgönne hat Aufnahmestopp

Ovelgönne  

Pferdegnadenhof in Ovelgönne hat Aufnahmestopp

20.09.2021, 06:45 Uhr | dpa

Pferdegnadenhof in Ovelgönne hat Aufnahmestopp. Pferdegnadenhof in Ovelgönne

Pferde grasen auf einer Weide. Foto: Sina Schuldt/dpa (Quelle: dpa)

Schon seit mehr als 30 Jahren finden vorwiegend alte Pferde ein neues Zuhause auf dem Gnadenhof Pferdeoase in Ovelgönne (Landkreis Wesermarsch). Die Nachfrage sei immens, sagte Betreiber Bernhard Kutz. Seit einiger Zeit kann der 80-Jährige allerdings keine neuen Tiere mehr aufnehmen. Kutz macht nur bei absoluten Notfällen eine Ausnahme. Derzeit sind bei ihm mehr als 30 Pferde, 19 Esel, 12 Hunde und andere Tiere untergebracht.

Derartige Gnadenhöfe wecken nach Überzeugung von Tierethikerin Friederike Schmitz Empathie und Verständnis. Die Einrichtungen machten Tiere als wertvolle Individuen sichtbar und ermöglichten persönliche Begegnungen von Menschen und Tieren, sagte die Autorin.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: