Sie sind hier: Home > Regional > Berlin >

Auto stößt mit Straßenbahn zusammen: Ein Leichtverletzter

Berlin  

Auto stößt mit Straßenbahn zusammen: Ein Leichtverletzter

25.10.2021, 09:34 Uhr | dpa

Auto stößt mit Straßenbahn zusammen: Ein Leichtverletzter. Blaulicht

Blaulicht auf einem Polizeifahrzeug. Foto: Jens Büttner/ZB/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Ein Auto ist nahe dem Berliner Hauptbahnhof im Stadtteil Moabit mit einer Straßenbahn zusammengestoßen. Dabei verletzte sich der 52 Jahre alte Autofahrer leicht am Kopf, wie die Polizei mitteilte. Der Zusammenstoß ereignete sich am frühen Montagmorgen an der Kreuzung von Clara-Jaschke-Straße und Emma-Herwegh-Straße, nachdem die Bahn von einer Haltestelle abgefahren war. Der genaue Hergang des Unfalls muss erst noch ermittelt werden.

Erst am Sonntagmorgen waren beim Zusammenstoß eines Autos mit einer Straßenbahn in Berlin-Lichtenberg zwei Menschen ums Leben gekommen. Weitere Menschen wurden verletzt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: