Sie sind hier: Home > Regional > Berlin >

Berliner Bank: Unbekannter bricht durch Loch in der Wand ein

Berlin  

Berliner Bank: Unbekannter bricht durch Loch in der Wand ein

11.11.2021, 17:56 Uhr | dpa

Berliner Bank: Unbekannter bricht durch Loch in der Wand ein. Schriftzug "Polizei"

Der Schriftzug "Polizei" an einem Polizeirevier. Foto: Boris Roessler/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Ein Unbekannter ist durch ein Loch in einer Wand in eine Bank in Berlin-Mitte eingebrochen. Die Alarmanlage der Bank wurde in der Nacht zum Donnerstag ausgelöst, wie die Polizei mitteilte. Vor Ort entdeckten die Beamten demnach niemanden - wohl aber ein Loch in der Wand eines Büros, das groß genug war, um hindurchzusteigen. Nach den Angaben vom Donnerstag wurde nichts gestohlen. Das Landeskriminalamt hat die Ermittlungen übernommen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: