• Home
  • Regional
  • Berlin
  • Judith Hermann erhält den Bremer Literaturpreis 2022


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextHöhe der Gasumlage wird verkündetSymbolbild für einen TextDiese Polizei-App kann jeder nutzenSymbolbild für einen TextAnne Heche jetzt offiziell totSymbolbild für einen TextAuto kracht gegen Baum – zwei ToteSymbolbild für einen TextIn dieser Stadt ist der Döner am teuerstenSymbolbild für einen TextMarshallinseln kämpfen gegen CoronaSymbolbild für ein VideoDrohne filmt Brandstifter beim ZündelnSymbolbild für einen TextEnergiekrisen-Panne: Berlin verzählt sichSymbolbild für einen TextDavor hat die Jugend am meisten AngstSymbolbild für einen TextZDF zeigt wieder DFB-LänderspielSymbolbild für einen Text"Hot Bombshell": Spott für Söder-VideoSymbolbild für einen Watson TeaserIntime Andeutungen bei Koch-ShowSymbolbild für einen TextDiese Getränke können Kopfschmerzen auslösen

Judith Hermann erhält den Bremer Literaturpreis 2022

Von dpa
20.11.2021Lesedauer: 1 Min.
Autorin Judith Hermann
Autorin Judith Hermann bei einer Lesung. (Quelle: Thomas Frey/dpa/Archivbild/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der Bremer Literaturpreis 2022 geht an Judith Hermann. Die in Berlin und Ostfriesland lebende Autorin erhalte die Auszeichnung für ihren Roman "Daheim" (S. Fischer Verlag), teilte der Senator für Kultur der Freien Hansestadt Bremen am Samstag mit. Darin geht es um eine Frau, die nach dem Auseinanderbrechen der Familie eine neue Heimat in einem Nordsee-Dorf sucht. Der Preis soll am 24. Januar 2022 im Bremer Rathaus verliehen werden.

"In meisterhafter sprachlicher Verdichtung", so die Jury, erzähle Hermann in "Daheim" von großer Sehnsucht nach Bindung, aber auch Rückzug und Isolation und einem Neuanfang in der Fremde. Hermann wurde 1970 in Berlin geboren. 1999 bekam sie für ihren Debütroman "Sommerhaus, später", der ein Bestseller wurde, den Förderpreis zum Bremer Literaturpreis.

Der Bremer Literaturpreis wurde nach Angaben des Kultursenats 1954 erstmals vergeben. Seit 1977 gibt es zusätzlich einen Förderpreis. Er ist mit 6000 Euro dotiert und geht 2022 an Matthias Senkel für seinen Erzählungsband "Winkel der Welt" (Verlag Matthes & Seitz Berlin).

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Mehr als 1.000 Fans bejubeln Elftligisten beim ersten Sieg
Ostfriesland

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website