Sie sind hier: Home > Regional > Berlin >

Berlin-Spandau: Fünf Verletzte bei Unfall an der Schulenburgbrücke

Schwerer Unfall in Spandau  

Auto prallt gegen geparkten Lkw – fünf Verletzte

30.11.2021, 07:21 Uhr | dpa

Berlin-Spandau: Fünf Verletzte bei Unfall an der Schulenburgbrücke. Der zerstörte Unfallwagen: Drei der Insassen wurden bei dem Aufprall schwer verletzt. (Quelle: Morris Pudwell)

Der zerstörte Unfallwagen: Drei der Insassen wurden bei dem Aufprall schwer verletzt. (Quelle: Morris Pudwell)

Schwerer Unfall in Berlin: Ein mit vier Menschen besetztes Auto ist von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen geparkten Lkw geprallt. Alle Insassen des Wagens sowie ein Passant wurden verletzt.

Bei einem Verkehrsunfall an der Schulenburgbrücke in Berlin-Spandau sind fünf Menschen zum Teil schwer verletzt worden. Nach Angaben der Feuerwehr war am späten Nachmittag ein mit vier Personen besetzter Wagen in einer leichten Kurve von der Fahrbahn abgekommen und mit einem geparkten Lastwagen zusammengestoßen.

Drei der Insassen wurden dabei schwer, eine Person leicht verletzt. Alle mussten ins Krankenhaus transportiert werden. Zudem wurde ein Passant durch den Unfall leicht verletzt. Die Feuerwehr war mit etwa 30 Kräften im Einsatz.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: