Sie sind hier: Home > Regional > Berlin >

Berlin: Kellerbrand in Berlin-Staaken – zwölf Menschen aus Hochhaus gerettet

Polizei ermittelt  

Erneuter Brand in Hochhaus – zwölf Menschen gerettet

30.11.2021, 12:03 Uhr | dpa, JL

Berlin: Kellerbrand in Berlin-Staaken – zwölf Menschen aus Hochhaus gerettet. Feuerwehrwagen stehen vor einem Mehrfamilienhaus in der Obstallee in Staaken (Archivbild): Gegen 0:30 wurde die Feuerwehr wegen eines Kellerbrandes in dem elfgeschossigen Wohnhaus alarmiert. (Quelle: dpa/Annette Riedl)

Feuerwehrwagen stehen vor einem Mehrfamilienhaus in der Obstallee in Staaken (Archivbild): Gegen 0:30 wurde die Feuerwehr wegen eines Kellerbrandes in dem elfgeschossigen Wohnhaus alarmiert. (Quelle: Annette Riedl/dpa)

Erneuter Brand in Berlin-Staaken: bereits zum zweiten Mal in zwei Tagen brannte es in derselben Straße – nur zwei Hausnummern voneinander entfernt. Zwölf Menschen wurden in Sicherheit gebracht.

In einem Hochhaus in Berlin-Staaken haben kurz nach Mitternacht mehrere Kellerverschläge gebrannt. Zwölf Menschen wurden von der Feuerwehr in Sicherheit gebracht, eine 47-jährige Anwohnerin wurde mit einer Rauchvergiftung in ein Krankenhaus gebracht.

Die Feuerwehr war nach eigenen Angaben in der Nacht zu Dienstag mit 70 Rettungskräften an dem elfgeschossigen Hochhaus in der Obstallee im Einsatz. Der Brand begann in einem einzigen Kellerabteil, griff dann aber auf andere Keller samt Inhalt sowie Kabelleitungen über. Die Höhe des Schadens ist noch unklar, die Polizei untersucht die Brandursache. 

In der vorherigen Nacht musste die Feuerwehr bereits in die Obstallee ausrücken – nur zwei Häuser weiter brannte Papier im Treppenhaus. Dieser Brand konnte zwar schnell gelöscht werden, doch die Polizei prüft, ob es zwischen beiden Feuern einen Zusammenhang gibt. 

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa
  • Telefongespräch mit der Berliner Feuerwehr
  • Telefongespräch mit der Berliner Polizei
  • weitere Quellen
    weniger Quellen anzeigen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: