Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Alba-Manager Baldi besorgt: "Langsam fehlt die ├ťberzeugung"

Von dpa
29.01.2022Lesedauer: 2 Min.
Marco Baldi
Marco Baldi spricht. (Quelle: Andreas Gora/dpa/Archivbild/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Bei Alba Berlin sa├č der Frust nach der f├╝nften Niederlage in Folge nach der Corona-Quarant├Ąne tief. Wieder hielten die Berliner in dem Euroleague-Duell beim FC Bayern M├╝nchen gut mit, aber zum f├╝nften Mal standen sie mit leeren H├Ąnden da. "Es ist eine schwierige Situation. Wir sind praktisch in jedem Spiel auf Augenh├Âhe gewesen. Aber man sieht halt, es fehlt so die letzte Frische, Spritzigkeit und nat├╝rlich auch so langsam die ├ťberzeugung. Das ist die gr├Â├čte Gefahr", sagte Manager Marco Baldi nach der 56:62-Niederlage.

Auch wenn die Niederlagen gegen absolute Topgegner angesichts der Defizite bei der Fitness und dem engen Spielplan nicht unerwartet kamen, macht sich Baldi dennoch Sorgen: "Man muss schauen, dass es keine Kollateralsch├Ąden gibt. Dass man nicht anf├Ąngt, ├╝ber Grunds├Ątzliches nachzudenken und Dinge in Frage zu stellen, mit denen wir schon sehr erfolgreich waren."

Deshalb ginge es jetzt vor allem darum, die wenige Zeit zur Regeneration zu nutzen. Denn der Spielplan wird nicht entspannter. Schon am Sonntag geht es in der Basketball-Bundesliga bei s.Oliver W├╝rzburg (15.00 Uhr/Magentasport) weiter. "Nat├╝rlich ist da jetzt Druck drauf, das ist nat├╝rlich schon ein Spiel, in dem man sich zumindest ein St├╝ck weit dieses Vertrauen zur├╝ckholen kann", sagte der Alba-Manager.

Denn die Berliner brauchen dringend ein Erfolgserlebnis. So eine aktuelle Niederlagenserie ist das Team nicht gewohnt. "Aber es ist schwierig mitten in der Saison mit dem Spielplan, das wieder aufzubauen", meinte Baldi. Der Manager setzt deshalb vor allem auf den Zusammenhalt innerhalb des Teams: "Vor der Quarant├Ąne haben sie sich ja schon eine Klasse und ein Vertrauen erarbeitet und erspielt. Es geht nur mit Intensit├Ąt und unserer Art zu spielen."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Themen
FC Bayern M├╝nchen

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website