• Home
  • Regional
  • Berlin
  • Berlin: A10 am Kreuz Oranienburg am Mittwoch für Stunden gesperrt


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextSchweden: Schüsse in Einkaufszentrum2. Liga live: Früher Schock für den HSVSymbolbild für ein VideoHier drohen ÜberschwemmungenSymbolbild für einen TextBus fällt in Aldi-FilialeSymbolbild für einen TextNeue Hürde für Windräder geplantSymbolbild für einen TextFeuerwehr entdeckt toten KameradenSymbolbild für ein VideoSturm reißt Gondeln von RiesenradSymbolbild für einen TextMann erschreckt Kuh – Tier totSymbolbild für einen TextEhe-Aus für Ex-TennisprofiSymbolbild für ein VideoAffe ruft PolizeiSymbolbild für einen TextRadfahrer ersticht RadfahrerSymbolbild für einen Watson TeaserErotik-Star offenbart schlimme ErfahrungSymbolbild für einen TextNach der Ernte ist vor der Ernte

A10 am Kreuz Oranienburg am Mittwoch für Stunden gesperrt

Von dpa
06.04.2022Lesedauer: 1 Min.
Polizei sperrt Autobahn Absperrmaterial (Symbolbild): Am Mittwoch sind jeweils mehrere Streckenabschnitten stundenweise gesperrt.
Polizei sperrt Autobahn Absperrmaterial (Symbolbild): Am Mittwoch sind jeweils mehrere Streckenabschnitten stundenweise gesperrt. (Quelle: Tim Oelbermann/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Auf der A10 am Kreuz Oranienburg ist am Mittwoch Geduld gefragt. Autofahrer müssen sich wegen der Beseitigung von Unfallschäden stundenweise auf verschiedene Umwege einstellen.

Autofahrerinnen und Autofahrer müssen am Mittwoch wegen des Ausbaus der Autobahn 10 am Kreuz Oranienburg zeitweise Umwege fahren. Zur Beseitigung von Unfallschäden soll zunächst ab circa 9.00 Uhr der Bereich der Verbindungsrampe A10 der Richtungsfahrbahn Hamburg zur A111 in Fahrtrichtung Berlin-Reinickendorf für rund zwei Stunden gesperrt werden, wie Havellandautobahn mitteilte.

Eine Umleitung führe über die Anschlussstelle Oranienburg-Zentrum der B96 und die A111. Voraussichtlich ab 11.00 Uhr wird dann für rund zwei Stunden der Bereich der Verbindungsrampe von der B96 in Richtung Berlin zur A10 in Richtung Hamburg gesperrt. Die Umleitung führt den Angaben nach über die B96 und A111 und die Anschlussstelle Hennigsdorf.

Die A10 und die A24 zwischen dem Dreieck Pankow und der Anschlussstelle Neuruppin gehören laut der Havellandautobahn zu den meistbefahrenen Strecken der Hauptstadtregion.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Lastwagen erfasst Rollator-Nutzerin – Tod am Unfallort
Ein Kommentar von Antje Hildebrandt, Berlin
OranienburgPolizei

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website