• Home
  • Regional
  • Berlin
  • Keine Hilfe aus M├╝nchen: Hertha BSC bangt um Klassenerhalt


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r ein VideoSo sieht es im G7-Luxushotel ausSymbolbild f├╝r einen TextNeue Doppelspitze der Linken gew├ĄhltSymbolbild f├╝r ein VideoHinteregger mit neuem Gesch├ĄftszweigSymbolbild f├╝r einen TextIran zu neuen Atomverhandlungen bereitSymbolbild f├╝r ein VideoLotto am Samstag: Die GewinnzahlenSymbolbild f├╝r einen TextBiontech meldet: Omikron-Impfstoff wirktSymbolbild f├╝r einen TextFu├čballstar ├╝berrascht mit Wechsel Symbolbild f├╝r einen TextSylt: Party-Zonen f├╝r 9-Euro-Touristen?Symbolbild f├╝r einen TextScholz fehlt auf S├Âders G7-FotoSymbolbild f├╝r einen TextDeutsche beim Wandern verungl├╝cktSymbolbild f├╝r einen TextDeutscher Olympiasieger holt WM-BronzeSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserAzubi k├Ąmpft in Armut ums ├ťberlebenSymbolbild f├╝r einen TextPer Zug durch Deutschland - jetzt spielen

Keine Hilfe aus M├╝nchen: Hertha BSC bangt um Klassenerhalt

Von dpa
08.05.2022Lesedauer: 1 Min.
Hertha BSC - FSV Mainz 05
Herthas Marc Oliver Kempf sitzt nach dem Abpfiff auf dem Rasen. (Quelle: Soeren Stache/dpa/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Hertha BSC muss weiter zittern: Nach dem ├╝berraschenden 2:2 des VfB Stuttgart beim deutschen Meister FC Bayern M├╝nchen ist der Verbleib f├╝r die Berliner in der Fu├čball-Bundesliga weiterhin nicht gesichert. Nur bei einem M├╝nchner Sieg h├Ątte Hertha vorzeitig jubeln k├Ânnen. Am kommenden Samstag (15.30 Uhr/Sky) muss die Mannschaft von Trainer Felix Magath nun am letzten Spieltag den Absturz auf Platz 16 und die damit verbundene Relegation gegen den Zweitliga-Dritten verhindern. Die Rettung aus eigener Kraft hatte Hertha durch das 1:2 gegen Mainz 05 am Samstag verpasst.

Noch haben die Berliner einen Vorsprung von drei Punkten auf Stuttgart, ein Remis in Dortmund w├╝rde also zum Klassenerhalt reichen. Da die Schwaben allerdings die deutlich bessere Tordifferenz haben, w├╝rde die Hertha bei einer Niederlage gegen Dortmund und einem Stuttgarter Sieg gegen den 1. FC K├Âln die Saison auf Platz 16 beenden. Die Relegationsspiele stehen am 19. und 23. Mai an. Der Bundesligist hat zun├Ąchst Heimrecht.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Themen
1. FSV Mainz 05FC Bayern M├╝nchenFelix MagathHertha BSCRasenVfB Stuttgart

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website