Sie sind hier: Home > Regional > Bonn >

Leichenfund in Eitorf: Bonner Polizei ermittelt – Identität unklar

Identität unklar  

Bonner Polizei ermittelt nach Leichenfund in Eitorf

03.08.2020, 11:27 Uhr | dpa

Leichenfund in Eitorf: Bonner Polizei ermittelt – Identität unklar. Auf Flatterband steht die Aufschrift "Polizeiabsperrung" (Symbolbild): Nach dem Fund einer Leiche hat die Bonner Polizei die Ermittlungen übernommen.  (Quelle: imago images/Arnulf Hettrich)

Auf Flatterband steht die Aufschrift "Polizeiabsperrung" (Symbolbild): Nach dem Fund einer Leiche hat die Bonner Polizei die Ermittlungen übernommen. (Quelle: Arnulf Hettrich/imago images)

Zeugen haben in einem Waldstück in Eitorf-Merten bei Bonn eine männliche Leiche gefunden. Die Polizei kann ein Tötungsdelikt nicht ausschließen – auch die Identität des Toten ist bislang ungeklärt.

In einem Waldstück in Eitorf (Rhein-Sieg-Kreis) ist eine männliche Leiche gefunden worden. Wie die Polizei Bonn mitteilte, kann ein Tötungsdelikt nicht ausgeschlossen werden. Daher hat die Mordkommission der Bonner Polizei die Ermittlungen übernommen. 

Vor Ort wurden Passanten und Anwohner befragt. Spezialisten des Erkennungsdienstes und ein Rechtsmediziner sicherten am Auffindeort die Spuren, erklärte die Polizei. Der Tote konnte demnach zunächst nicht identifiziert werden. Gefunden wurde die Leiche am Sonntagmorgen in der Nähe des Bahnhofs Merten.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal