Sie sind hier: Home > Regional > Bonn >

Bonner Polizei zerschlägt Drogenring – Drogen, Uhren und Autos beschlagnahmt

Drogen, Uhren und Autos beschlagnahmt  

Bonner Polizei zerschlägt Drogenring

16.06.2021, 17:47 Uhr | dpa

Bonner Polizei zerschlägt Drogenring – Drogen, Uhren und Autos beschlagnahmt. Sichergestelltes Bargeld und Drogen liegen auf einem Tisch im Bonner Polizeipräsidium: Beamte haben vier Verdächtige festgenommen. (Quelle: dpa/Polizei Bonn)

Sichergestelltes Bargeld und Drogen liegen auf einem Tisch im Bonner Polizeipräsidium: Beamte haben vier Verdächtige festgenommen. (Quelle: Polizei Bonn/dpa)

Dutzende Beamte haben mehrere Wohnungen in Bonn und Umgebung durchsucht. Vier Verdächtige sind bei der Großrazzia festgenommen worden.

Die Bonner Polizei hat nach eigenen Angaben einen großangelegten Drogenring zerschlagen und vier Verdächtige festgenommen. Bei der Durchsuchung von zwölf Wohnungen in Bonn und im Rhein-Sieg-Kreis beschlagnahmten die Ermittler nach Angaben vom Mittwoch rund 1,5 Kilogramm Kokain, 130.000 Euro Bargeld, 15 hochwertige Armbanduhren und elf Fahrzeuge.

Etwa 60 Beamte waren an der Razzia am Dienstag beteiligt. Gegen die 33 bis 42 Jahre alten Festgenommenen wurde Haftbefehl wegen Verdachts des gewerbsmäßigen Drogenhandels und Einfuhrschmuggels erlassen.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: