t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalBremen

US-Unterstützung für Ukraine: Frachter mit 90 Panzern erreicht Bremerhaven


90 "Stryker" an Bord
Schiff mit US-Radpanzern erreicht Bremerhaven

Von t-online, pas

Aktualisiert am 19.02.2023Lesedauer: 2 Min.
Die "Arc Endurance" entlädt Panzerfahrzeuge (Archivbild): Am Sonntag soll das Schiff mit 90 Radpanzern des Typs "Stryker" Bremerhaven erreicht haben.Vergrößern des BildesDie "Arc Endurance" entlädt Panzerfahrzeuge (Archivbild): Am Sonntag soll das Schiff mit 90 Radpanzern des Typs "Stryker" Bremerhaven erreicht haben. (Quelle: John Randeris/imago-images-bilder)
Auf WhatsApp teilen

Der US-Frachter "Arc Endurance" hat Bremerhaven erreicht. An Bord sollen 90 Radpanzer vom Typ "Stryker" sein. Die Militärfahrzeuge werden umgeladen und in die Ukraine transportiert.

90 Radpanzer vom Typ "Stryker" an Bord des Frachtschiffs "Arc Endurance" haben Bremerhaven erreicht. Das berichten "butenunbinnen" und "Nord24" übereinstimmend. Sie sind Teil des 2,5 Milliarden-Dollar-Hilfspaket der USA für die Ukraine. Bereits vor einer Woche sind 60 Panzer in Bremerhaven verladen worden.

Laut "Nord24" hat das Schiff die Außenweser in Bremerhaven mithilfe von drei Schleppern erreicht und ist anschließend in die Kaiserschleuse eingefahren. Anschließend konnte das unter US-Flagge fahrende Schiff in den Kaiserhafen einlaufen und die von der US-Army genutzte ABC-Halbinsel anlaufen.

Besucher verfolgen Einlaufen der "Arc Endurance"

Laut dem Nachrichtenportal haben zahlreiche Menschen das Einlaufen des Schiffes verfolgt. Gleichzeitig befand sich auch der Kreuzfahrtriese "Mein Schiff 3" in unmittelbarer Nähe des mächtigen Transportschiffes.

Die Radpanzer werden bereits im Kaiserhafen von Bremerhaven umgeschlagen. Die "Stryker" sind gepanzerte Mannschaftswagen, die auch zur Raketenabwehr sowie für medizinische Evakuierungen genutzt werden können. Es ist mit einer Vielzahl von Waffensystemen ausgestattet, einschließlich einer 105-mm-Kanone, einer 30-mm-Kanone, einem Maschinengewehr oder einem Granatwerfer. Aufgrund seiner Mobilität und seiner Fähigkeit, schnell in verschiedene Einsatzumgebungen zu gelangen, gilt es als sehr vielseitig.

Wie aus den Daten des Portals "Vesselfinder" hervorgeht, hat die "Arc Endurance" am 19. Februar am Vormittag gegen 11.15 Uhr in Bremerhaven angelegt. Die 264 Meter lange "Arc Endurance" hatte am 9. Februar in Charleston (South Carolina) abgelegt.

Erst am vergangene Montag hat ein Transporter 60 Schützenpanzer vom Typ "Bradley" in Bremen entladen. Diese wurden per Lkw einer Spedition zum US-Stützpunkt in Mannheim gebracht. Dort sollen ukrainische Soldaten offenbar an den Waffen ausgebildet werden, berichtet "bunnenunbinnen".

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website