t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeRegionalBremen

Jeremy Fragrance: Thalia cancelt Signierstunden nach Sexismus-Skandal


Rückschlag für Jeremy Fragrance: Buchhandel cancelt Signierstunden

Von t-online, MAS

Aktualisiert am 22.06.2023Lesedauer: 2 Min.
Jeremy Fragrance beim OMR Festival 2023 in Hamburg: Seine dortigen Aussagen bescherten dem Influencer Kritik.Vergrößern des BildesJeremy Fragrance beim OMR Festival 2023 in Hamburg: Seine dortigen Aussagen bescherten dem Influencer Kritik. (Quelle: IMAGO/gbrci)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Er sollte in mehreren Filialen sein Buch promoten und Autogramme geben, doch ein Buchhandel möchte nichts mehr mit Influencer Jeremy Fragrance zu tun haben.

Der Parfum-Influencer Jeremy Fragrance bekommt Konsequenzen seines Verhaltens zu spüren. Bei seinem Auftritt auf der Messe "Online Marketing Rockstars" in Hamburg hatte der gebürtige Oldenburger mit sexistischen Aussagen wie "Ich könnte pro Tag fünf Mädels bumsen, ich könnte euch alle verarschen" für Kopfschütteln und viel Kritik im Netz gesorgt. Mehr dazu lesen Sie hier.

Der exzentrische Oldenburger, der mehrere Millionen Follower hat, ist sowieso bekannt für sein schrilles, provokantes Auftreten, doch damit scheint er zu weit gegangen zu sein.

Denn das Buchhandelsunternehmen "Thalia" hat mehrere Signierstunden mit dem Influencer gestrichen. Anlässlich seiner Buchveröffentlichung von "Power, Baby! Die Jeremy-Fragrance-Story" hätte der 34-Jährige am Donnerstag, Freitag und Samstag in "Thalia"-Filialen in Hamburg, Oldenburg und Bonn Autogramme für seine Fans geben sollen. Doch die kostenpflichtigen Veranstaltungen sind gestrichen, wie auf der Website von "Thalia" einzusehen ist.

Fans bekommen Geld zurück

t-online hat nachgefragt, was es mit der Absage auf sich hat. "Als Unternehmen wollen wir den umstrittenen Äußerungen von Jeremy Fragrance auf dem diesjährigen OMR-Festival keine weitere Bühne geben. Aus diesem Grund haben wir entschieden, die mit ihm geplanten Signierstunden abzusagen. Die Rückabwicklung der bereits erworbenen Tickets wurde zentralseitig angestoßen", erklärt eine Sprecherin von "Thalia".

Demnach war man offenbar in Sorge, dass Jeremy Fragrance auch im Rahmen der Autogrammstunden weitere umstrittene Äußerungen machen und einen ähnlich provokanten Auftritt hinlegen könnte. Eine drastische Konsequenz für den Influencer. Eine mehrteilige non-fiktionale Serie über Jeremy Fragrance von "Sky Original" ist trotz der Vorwürfe weiterhin in Planung.

Verwendete Quellen
  • thalia.reservix.de: Signier-Event Jeremy Fragrance
  • Eigene Recherche
  • Anfrage an die Thalia Bücher GmbH
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website