t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalBremen

Wildeshausen: Millionen-Villa im Resort "Spascher Sand" steht zum Verkauf


Nobelinserat
Wie in Italien: Millionenvilla steht zum Verkauf

Von t-online, stk

20.07.2023Lesedauer: 2 Min.
Mit Blick aufs Wasser: Diese Villa steht aktuell im Ressort "Spascher Sand" zum Verkauf.Vergrößern des BildesMit Blick aufs Wasser: Diese Villa steht aktuell im Ressort "Spascher Sand" zum Verkauf. (Quelle: Screenshot/immobilienscout24/Von Poll Immobilien)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Er könnte auf Sizilien liegen, doch der Wohnpark "Spascher Sand" befindet sich im beschaulichen Niedersachsen. Nun wird dort eine Villa verkauft.

"Erstklassiges Anwesen auf einem exklusiven Seegrundstück": Das Inserat auf der Internetseite immobilienscout24.de umschreibt die Villa mit wenigen Worten. Und doch sind diese mehr als treffend: Denn das, was den potenziellen Käufer hier erwartet, scheint nicht weniger als ein Filetstück unter den Nobelinseraten zu sein.

Schaut man auf die Fotos, könnte man meinen, dieses Objekt steht an einem Strand in der Südsee. Doch weit gefehlt: Diese Villa hat ihren Platz im beschaulichen Wildeshausen, gelegen zwischen Oldenburg, Bremen und Osnabrück. Und wer das nötige Kleingeld mitbringt, dem könnte schon bald das riesige Anwesen samt mehr als großem Haus gehören.

2,75 Millionen Euro veranschlagt das mit dem Kauf vertraute Immobilienunternehmen. Rechnet man alle weiteren Posten, wie Maklerprovision, Notarkosten, Grunderwerbssteuer und Grundbucheintrag zusammen, werden etwas mehr als 3 Millionen Euro fällig.

Anwesen mit Seeblick

Wie das Inserat verrät, bekommen Käufer dafür auch einiges geboten: Insgesamt neun Zimmer verteilen sich im Gebäude, die Wohnfläche kratzt knapp an einer Größe von 500 Quadratmetern. Hinzu kommt noch ein fast 2.500 Quadratmeter großes Grundstück – mit Blick auf die künstlich angelegte Seenlandschaft direkt vor der Terrasse.

Straßen schlängeln sich "wie ein Fluss durch das Resort und lassen einzigartige Grundstücke entstehen", alter Baumbestand präge das Areal, schreiben die Verantwortlichen auf ihrer Internetseite. Das zeigen auch Fotos der Projektplaner. Würde man es nicht wissen, dieses Gelände könnte in einer traumhaften Urlaubsregion liegen, auch in Südfrankreich oder an der Küste Italiens liegen.

44 Objekte auf ehemaligen Kasernengelände

Käufer erwartet daneben ein Rundum-Service: Die Privatstraßen würden laut Entwickler gereinigt und instandgehalten, alle Häuser verfügten darüber hinaus über separate Videosprechanlagen und auch die Reinigung der Teichlandschaft würde durch Dienstleister übernommen. Zudem ist das gesamte, etwa 20 Hektar große Gelände eingezäunt und so vor fremden Blicken geschützt.

Die Villa ist laut Inserat 2016 erbaut worden, das Projekt selbst wurde nach langer und intensiver Vorarbeit erschlossen. Das ehemalige Kasernengelände beherbergte unter anderem 15 Erdbunker, die zunächst aufgebrochen und dann entfernt werden mussten, berichtete die "Kreiszeitung" 2021. Insgesamt stünden den Entwicklern zufolge 44 Objekte zur Verfügung. Ob neben der Villa aktuell noch weitere Objekte zum Verkauf stehen, ist nicht klar.

Verwendete Quellen
  • immobilienscout24.de: Inserat der Villa
  • spascher-sand.de: Konzept und Gestaltung
  • kreiszeitung.de: "Viele Grundstücke verkauft"
  • instagram.com: Profil von ingostritter
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website