t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeRegionalBremen

"Carnival Jubilee": Meyer Werft baut spektakuläres Achterbahn-Kreuzfahrtschiff


Deutsche Werft baut Achterbahn-Kreuzfahrer

Von t-online, jse

Aktualisiert am 24.07.2023Lesedauer: 1 Min.
Achterbahn auf dem Kreuzfahrtschiff: Sie macht die "Carnival Jubilee" so besonders.Vergrößern des BildesAchterbahn auf dem Kreuzfahrtschiff: Sie macht die "Carnival Jubilee" zu etwas Besonderem. (Quelle: Carnival Cruises)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Sie ist 42 Meter breit, hat 2.687 Kabinen – und eine Achterbahn: Das Kreuzfahrtschiff "Carnival Jubilee" steht aktuell in Papenburg.

Eines der spektakulärsten Kreuzfahrtschiffe der Welt ankert in Niedersachsen: Die "Carnival Jubilee" hat am Freitagabend die Baudockhalle verlassen und liegt seitdem am Ausrüstungspier in Papenburg.

Das Besondere an der "Carnival Jubilee": Das Kreuzfahrtschiff hat eine Achterbahn an Bord – die erste ihrer Art. Sie soll, ebenso wie das Atrium, einen spektakulären Meerblick bieten.

In Papenburg sollen die Bug-Strahler des Schiffes getestet und Montagearbeiten durchgeführt werden. Anschließend stehen der Endausbau und die Überführung über die Ems an.

"Carnival Jubilee" bietet Platz für über 6.000 Passagiere

Im Laufe des Jahres soll die "Carnival Jubilee" an die amerikanische Reederei Carnival Cruise Line ausgeliefert werden. Die erste Kreuzfahrt soll dann von Galveston in Texas aus starten. Das Schiff ist das erste, das die Meyer-Werft für die US-Reederei Carnival Cruise Line in Deutschland baut.

Das Ausdocken war ursprünglich für Samstag geplant, wurde aber wegen möglicher Windböen vorgezogen. Am Samstag wurden verschiedene Tests und Montagearbeiten durchgeführt.

Die "Carnival Jubilee" bietet nach Angaben der Reederei Platz für 6.631 Passagiere. Das Schiff soll mit LNG, also Flüssigerdgas, angetrieben werden. Es ist 42 Meter breit, 344 Meter lang und verfügt über 2.687 Kabinen.

Es ist das dritte Schiff einer Serie, die die Meyer-Werft für Carnival Cruise Line gebaut hat. Die beiden Schwesterschiffe "Mardi Gras" und "Carnival Celebration" wurden bereits im finnischen Turku fertiggestellt.

Verwendete Quellen
  • bild.de: "Ozeanriese 'Carnival Jubilee' ankert in Papenburg" vom 24. Juli 2023
  • Facebook-Beitrag von "Meyer Werft"
  • Mit Material der Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website