t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeRegionalBremen

Urlaub Niederlande: Diese schönen Orte erreichen Sie schnell von Bremen


Fix von Bremen in die Niederlande: Diese Orte sind besonders schön

Von t-online, MAS

Aktualisiert am 05.01.2024Lesedauer: 3 Min.
Der Strand in Zandvoort: Hier kann man so richtig die Seele baumeln lassen.Vergrößern des BildesDer Strand in Zandvoort: Hier kann man so richtig die Seele baumeln lassen. (Quelle: IMAGO/imageBROKER/Manuel Kamuf)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Von Bremen in die Niederlande ist es nicht weit, die Hansestadt ist der ideale Ausgangspunkt für kurze Trips. Wir stellen vor, welche Ziele besonders schön sind.

Von Bremen ist es nur ein Katzensprung in die Niederlande. Egal, ob mit Auto oder Zug – viele lohnenswerte Orte sind in kurzer Zeit erreichbar und eignen sich sogar für einen Tagestrip. Wir stellen fünf schöne Ziele vor.

Groningen

Die rund 240.000-Einwohner-Stadt Groningen ist gerade mal 180 Kilometer von Bremen entfernt und mit dem Auto in gut zwei Stunden zu erreichen. Doch auch mit Bus und Bahn dauert die Reise nur 2,5 Stunden: Fahrgäste können mit dem Zug nach Leer fahren und von dort aus den Bus nach Groningen nehmen.

Groningen ist eine vielfältige und sehr lebendige Stadt mit vielen Studenten, in der es meistens sehr entspannt zugeht. Hier treffen hippe Lokale auf eine moderne Kulturszene. Shoppingfans können in der hübschen Altstadt bummeln. Auch die vielen Wochenmärkte machen die niederländische Stadt zu einem beliebten Ausflugsziel.

Emmen

Auch Emmen liegt nur knapp zwei Stunden Autofahrt von Bremen entfernt. Wer mit dem Zug fahren will, sollte etwa vier Stunden einplanen, da mindestens drei Umstiege nötig sind. Emmen hat knapp 108.000 Einwohner und liegt knapp hinter der deutschen Grenze.

Besonders bekannt ist der "Wildlands Adventure Zoo", der größte Zoo der Nordniederlande. Dort leben unter anderem Löwen, Giraffen und Eisbären. Die vielen kleinen Wälder, Moor- und Heidegebiete rund um Emmen bieten sich für Wander- oder Radtouren besonders gut an. In der Umgebung gibt es zahlreiche Hünengräber, also Großsteingräber, die bestaunt werden können.

Zandvoort

Wer einfach mal die Seele baumeln lassen will, ist in Zandvoort gut aufgehoben. Der kleine Küstenort mit nicht einmal 18.000 Einwohnern bietet sich für ein erholsames Wochenende oder mehr an. Zandvoort ist knapp 400 Kilometer und damit etwa vier Autostunden von Bremen entfernt, mit dem Zug dauert die Fahrt um die fünf Stunden. Der rund neun Kilometer lange Sandstrand hat stolze 37 Cafés – hier kann man Cocktails schlürfen oder Kibbeling, ein bekanntes niederländisches Fischgericht, essen.

Zandvoort ist ebenfalls für seine Rennstrecke, den Circuit Park Zandvoort, bekannt. Dort finden seit Jahrzehnten Dutzende Rennsport-Events wie die DTM oder das Formel-3-Masters statt – seit 2021 ist sogar die Formel 1 auf dem Circuit Zandvoort zu Hause.

Winschoten

Nicht ganz so bekannt, aber dennoch eine Reise wert ist Winschoten. Die knapp 18.000-Einwohner-Stadt lag einst umgeben von unwegsamen Mooren und Sümpfen und hat sich mittlerweile zu einer der beliebtesten Einkaufsstädte der Provinz Groningen gemausert. Winschoten ist nur knapp 145 Kilometer und 1,5 Autostunden von Bremen entfernt. Mit Bus und Bahn dauert die Fahrt wegen mehrerer Umstiege knapp drei Stunden.

Im Zentrum von Winschoten gibt es Läden vieler bekannter Marken, aber auch zahlreiche Boutiquen lokaler Inhaber. Die Stadt hat nach Groningen die zweitgrößte Shoppingfläche in der gesamten Provinz Groningen. Der Marktplatz in der City bietet zahlreiche Kneipen, deren Terrassen zum Ausruhen nach der Shoppingtour einladen.

Amsterdam

Natürlich darf auch Amsterdam nicht in dieser Liste fehlen. Die pulsierende Stadt ist etwa 355 Kilometer von Bremen entfernt. Mit dem Auto dauert die Fahrt mindestens 3,5 Stunden, mit Zug – je nach Verbindung – bis zu fünf Stunden. Wem das zu lange dauert, kann vom Flughafen Bremen in 55 Minuten mit der Airline KLM nach Amsterdam fliegen.

In der niederländischen Hauptstadt wartet nicht nur Europas wohl bekanntestes Rotlichtviertel auf Touristen, sondern zu entdecken gibt es auch wunderschöne Grachten, eine vielfältige Altstadt und die angesagte Kultur- und Partyszene. Wer mal etwas richtig Aufregendes machen will, sollte die "Over the Edge" ins Visier nehmen: Sie ist die höchste Schaukel Europas, auf der Besucher in 100 Meter Höhe schwingen können. Die Schaukel befindet sich auf dem Dach der Aussichtplattform "A’dam Lookout".

Verwendete Quellen
  • Eigene Recherche
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website