t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeRegionalBremen

Tierheim Cuxhaven: TV-Star Jochen Bendel adoptiert umstrittenen Hund


TV-Star verliebt sich in "gefährlichen" Listenhund

Von t-online, MAS

Aktualisiert am 27.09.2023Lesedauer: 2 Min.
Ein junger American Staffordshire Terrier liegt im Garten (Symbolbild): "Snoopy-Oskar" hatte Glück nach einer schwierigen Zeit.Vergrößern des BildesEin junger American Staffordshire Terrier liegt im Garten (Symbolbild): "Snoopy-Oskar" hatte Glück nach einer schwierigen Zeit. (Quelle: IMAGO/imageBROKER/alimdi / Arterra)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Viele Hunderassen sind mit Vorurteilen verflucht und sitzen jahrelang im Tierheim. Doch für einen American Staffordshire Terrier gibt es ein Happy End in einer Promi-Familie.

TV-Moderator Jochen Bendel (unter anderem bekannt aus "Ruck Zuck") hat zusammen mit seinem Mann Matthias Bendel-Pridöhl einen American Staffordshire Terrier aus dem Cuxhavener Tierheim adoptiert. Soweit nicht ungewöhnlich. Doch der Terrier, der in seiner neuen Familie nun "Snoopy-Oskar" heißt, gilt als Listenhund – das sind Rassen, die als gefährlich eingestuft werden oder bei denen zumindest eine Gefährlichkeit vermutet wird.

Der sechs Monate alte Hund, der zuvor "Ares" hieß, hatte keine einfache Vergangenheit. Er stamme aus Polen, sei zu früh von seiner Mutter getrennt worden und ungeimpft gewesen, schreibt die "Nordsee-Zeitung". Von seiner ersten Familie wurde er abgegeben, landete dann in Quarantäne im Tierheim Bremerhaven und kam schließlich in die Pflegestelle des Tierheims Cuxhaven.

Jochen Bendel verliebt sich direkt in den Terrier

Als Jochen Bendel, der auch als Hundetrainer arbeitet, von dem Rüden erfährt, ist es Liebe auf den ersten Blick. Der Moderator fuhr direkt ins nahegelegene Tierheim, um den Terrier kennenzulernen. Er nahm ihn schließlich zur Probe über Nacht mit nach Hause, auch um zu testen, wie seine zwei anderen Hunde auf ihn reagieren. Doch nach anfänglichen Schwierigkeiten verstehen sich die Drei gut.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Jochen und sein Mann Matthias, die in Cuxhaven leben, sind glücklich mit dem Familienzuwachs: "Wir haben uns getraut und sind nun zu Fünft… Hello Snoopy-Oskar", schreibt Matthias Bendel-Pridöhl in einem Instagram-Post. "Vor ein paar Monaten sagte ich noch zu Jochen: 'Mir kommt kein dritter Hund ins Haus!' und 'Welche Sorte Mensch schafft sich eigentlich Terrier an?' Und da ist er jetzt… er hat unser Herz berührt", heißt es weiter.

Die Bendels hoffen nun, dass "Snoopy-Oskar" nach der turbulenten Zeit zur Ruhe kommt und alles verarbeiten kann. "Wir lernen uns gerade jeden Tag aufs Neue kennen und es ist sehr spannend, was wir voneinander lernen (können)… also stay tuned …", schreibt Matthias abschließend.

Verwendete Quellen
  • nordsee-zeitung.de: Das geht ins Herz : So kam Tierheim-AmStaff Ares zu seiner berühmten Familie
  • instagram.com: Post von @mazepe86
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website