t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeRegionalBremen

Silvester an der Nordsee: Unterkünfte fast ausgebucht – zwei Ausnahmen


Nordsee an Silvester komplett ausgebucht – mit zwei Ausnahmen

Von t-online, stk

Aktualisiert am 03.12.2023Lesedauer: 2 Min.
imago images 149329379Vergrößern des BildesEin Sturmtief zieht über Norderney hinweg (Archivfoto): Die Ostfriesischen Inseln sind auch im Winter sehr beliebt. Das spiegeln auch die wenigen verfügbaren Unterkünfte wider. (Quelle: JanisMEYER/Priller&MAUG via www.imago-images.de/imago)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Zum Jahreswechsel an die Nordsee oder auf die Ostfriesischen Inseln? Dann sollten Urlauber jetzt schnell sein. Es gibt noch Unterkünfte, doch die sind rar.

Schnell noch ein Trip an die Nordsee buchen und das am besten über den Jahreswechsel hinweg? Wer sich dafür entschieden hat, sollte direkt ins Web und ein Ferienhaus buchen. Das zeigt eine aktuelle Auswertung des Portals Travanto. Demnach gibt es nur noch sehr wenige Optionen, zwischen denen Kurzentschlossene auswählen können. Aber: Immerhin ein Reiseziel davon besticht durch seinen günstigen Preis.

Wie Travanto herausgefunden hat, sind zurzeit lediglich neun Prozent aller Unterkünfte auf der Insel Norderney noch verfügbar. Alle anderen, so das Portal, sind bereits ausgebucht. Nicht nur das knappe Angebot könnte zum Problem werden, auch gilt die Ostfriesische Insel aktuell als die teuerste aller Ausflugsziele an Nord- und Ostsee: Vier Personen bezahlen durchschnittlich 245 Euro – und das für eine Nacht.

Hier machen Sie besonders günstig Urlaub

Doch es geht auch günstiger. Nach Angaben von Travanto bezahlen Reisende für einen Urlaub zwischen den Jahren immerhin 85 Euro im Schnitt weniger, wenn sie sich für die Stadt Cuxhaven entscheiden. Dort verlangen Unterkünfte im Schnitt 160 Euro für vier Personen und eine Nacht. Damit landet Cuxhaven auf dem zweitgünstigsten Platz, nur Fehmarn ist mit durchschnittlich 129 Euro noch preiswerter. Und: In der Stadt mit ihren 50.000 Einwohnern und dem dazugehörigen Nordseeheilbad sind sogar noch 31 Prozent aller Unterkünfte zu haben. Mehr über das beliebte Ausflugsziel lesen Sie hier:

Travanto hat für seine Analyse alle Orte an der deutschen Küste, die ein durchschnittliches monatliches Suchvolumen nach dem Suchbegriff „Silvester" sowie dem jeweiligen Ort von mindestens 200 aufweisen und für die es insgesamt mindestens 300 sofort buchbare Unterkünfte gibt, untersucht. Erhoben wurden die Daten am 27. November.

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website