t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeRegionalBremen

Bremen: Taxifahrer mit Pistole bedroht – Räuber entkommen mit Beute


Blaue Jacke, pinke Kappe
Taxifahrer mit Pistole bedroht: Räuber entkommen mit Beute

Von t-online, mkr

03.03.2024Lesedauer: 1 Min.
Ein Taxischild (Symbolbild): Der Fahrer hatte gerade seine Pause beendet, als er überfallen wurde.Vergrößern des BildesEin Taxischild (Symbolbild): Der Fahrer hatte gerade seine Pause beendet, als er überfallen wurde. (Quelle: Daniel Scharinger/imago-images-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Überfall auf einen Taxifahrer in Bremen: Zwei Männer haben Bargeld erbeutet und sind geflüchtet. Die Polizei hat einen Zeugenaufruf veröffentlicht.

Zwei bewaffnete Männer haben am frühen Sonntagmorgen einen Taxifahrer in Bremen überfallen und Bargeld erbeutet. Das Duo konnte unerkannt entkommen, wie die Polizei mitteilte. Nun werden mögliche Zeugen gesucht.

Den Angaben zufolge beendete der 44-Jährige der Taxifahrer gegen 5.45 Uhr seine Pause in der Carl-Severing-Straße und war gerade wieder in sein Taxi eingestiegen, als die beiden Männer ihn bedrohten und eine Schusswaffe auf ihn richteten. Sie forderten seine Wertsachen und nahmen seine Bauchtasche mit Geld an sich. Danach flüchtete das Duo zu Fuß in unbekannte Richtung.

Bremen: Einer der Täter trug Kappe mit "LA-Schriftzug"

Die Täter werden wie folgt beschrieben: Einer war etwa 1,90 Meter groß, trug eine schwarze Bomberjacke, eine schwarze Sturmhaube mit Augenschlitz und helle Schuhe. Der andere war etwas kleiner, etwa 1,75 Meter groß, trug eine blaue Jacke, eine pinke Kappe mit einem "LA-Schriftzug" und einen schwarzen Rollkragenpullover. Er soll einen russischen oder polnischen Akzent gehabt haben.

Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zu den Tätern oder dem Tatgeschehen geben können, sich unter der Telefonnummer 0421/362-3888 zu melden.

Verwendete Quellen
  • presseportal.de: Mitteilung der Polizei Bremen vom 3. März 2024
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website