Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Werder Bremen verpflichtet Nicolai Rapp von Union Berlin

Von dpa
24.06.2021Lesedauer: 1 Min.
Nicolai Rapp
Der Darmstädter Nicolai Rapp jubelt über seinen Treffer. (Quelle: Daniel Karmann/dpa/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Zweitliga-Absteiger Werder Bremen hat Nicolai Rapp von Fußball-Bundesligist Union Berlin verpflichtet. Der Defensivspieler, der in den vergangenen anderthalb Jahren an Darmstadt 98 verliehen gewesen war und dort mit dem neuen Werder-Trainer Markus Anfang zusammengearbeitet hat, ist nach Anthony Jung der zweite Neuzugang der Norddeutschen für die kommende Spielzeit. Wie lange Rapps Vertrag gilt, teilten die Bremer am Donnerstag nicht mit.

"Er ist ein sehr fleißiger, flexibel einsetzbarer Spieler, der die 2. Liga gut kennt und Potential für mehr hat", wird Bremens Geschäftsführer Fußball, Frank Baumann, vom Club zitiert.

Für Darmstadt, Union Berlin, die SpVgg Greuther Fürth und Erzgebirge Aue spielte Rapp mehr als 100 Mal in der zweiten Liga. Dabei gelangen dem 24-Jährigen, der hauptsächlich in der Innenverteidigung oder als defensiver Mittelfeldspieler eingesetzt worden war, drei Tore.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
25-Jähriger aus Bremen erstochen
1. FC Union BerlinDarmstadtMarkus AnfangSV Darmstadt 98SV Werder Bremen

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website